Die Tiger - Tausendmal

Die Tiger - Tausendmal
Nach der letzten Erfolgs-Single und zu gleich musikalischen Liebeserklärung an ihr geliebtes Heimatland Kärnten „Valiabt in Kärnten“, welche von einigen Redakteuren zur neuen Landes-Hymne ernannt wurde, ein neuer, sofort ins Ohr und im Kopf hängen bleibender Titel, der drei sympathischen Wildkatzen: „Tausendmal“

. . . „ Wieder amal Liebesverlust, wieder amal totaler Frust, bis das der Wind, das Radl dreht, is’ es für mi ganz sicher z’spät“ . . . . . . Na, tausendmal ganz kloar na, ein Like für mi und mei Leb’n. Na, tausendmal ganz klar na, Dein Goldkäfig den kannst irgendwem geb’n . Na, tausendmal ganz kloar na, doch wenn ein Traumprinz mich küsst, so heiß, das Eisberge gnadenlos schmilzt, dann sog i ja, tausendmal ja“ . . .

Gleich beim Erklingen des Intros wird wieder einmal mehr denn je deutlich: DIE Tiger und ihre Musik sind einfach anders: Locker, leicht, beschwingt, ansteckend und nicht mehr aus dem Ohr gehend. „Tausendmal“ist mit garantierter Sicherheit ein Titel, der sich wohlwollend, thematisch „unauffällig“, aber dennoch aussagekräftig, in Ihr Format einfügt und sich in weiter Folge zum Ohrwurm entwickelt. „Tausendmal“ ist darüberhinaus ein weiterer Vorbote, auf das im Mai 2016 erscheinende Debüt-Album der „Tiger“.

wallpaper-1019588
Akiba Pass Festa Fall Edition: Attack on Titan Panel am Sonntag
wallpaper-1019588
[Comic] Black Hammer: Colonel Weird – Cosmagog
wallpaper-1019588
Maden in der Küche: So befreien Sie Ihre Küche von den Maden
wallpaper-1019588
Beste Gaming-Stühle mit Fußstütze