Die schnelle {Zimt} Schnecke

Es ist soweit. Selbst ich kann nicht mehr leugnen, dass der Winter vor der Tür steht! Es schneit, nun gut, nicht bei uns vor der Haustür. Aber, lichten sich die Wolken ein wenig et voilà! SCHNEE, und das nicht wenig. Und ausgerechnet heute vormittag komme ich nicht vor die Tür. Also was tun, wenn einen der Winter so überrollt? Ich meine, man braucht doch wirklich etwas, dass einen schon jetzt vor dem Winterblues rettet!Und siehe da! Der Kühlschrank wacht nun schon eine Weile über einen Blätterteig und Zimt und Zucker habe ich auch im Haus. Also gibt es schnelle Zimt-Schnecken!
Die schnelle {Zimt} Schnecke
Und da soll noch mal einer sagen, Schnecken sind langsam! Diese süssen, kleinen Dinger sind ratzfatz gemacht.
Die schnelle {Zimt} SchneckeDie schnelle {Zimt} Schnecke
Und mindestens genauso schnell gegessen.
Die schnelle {Zimt} SchneckeDie schnelle {Zimt} Schnecke
Man könnte sie auch ein wenig hübscher machen, solltet ihr noch soviel Zeit haben, bis sich die gesamte Manschaft in der Küche versammelt, angezogen durch diesen unwiderstehlichen Duft!
Die schnelle {Zimt} Schnecke
So, und nun sind natürlich alle Zimtschnecken auch schon wieder weg! Aber der Duft, der bleibt mir noch ein wenig erhalten.
Die schnelle {Zimt} Schnecke
Und wieder einmal war das fräulein glücklich