Die Proteste in Armenien

In Armenien gibt es seit Tagen Proteste gegen die Regierung. Der Auslöser für diese Protestbewegung sind geplante Strompreiserhöhungen.

Worauf basiert der Protest?

Armenien ist ein Land dass der eurasischen Wirtschaftsunion angehört. Russland ist ein wichtiger Handelspartner für Armenien. Russland ist der größte Import und Exportpartner. Laut einem Artikel von der Tagesschau führen die Ursachen der Proteste auf dem ersten Blick nach Russland. Eine Elektrizitätsfirma die der Inter RAO gehört (russische Energiefirma) soll angeblich die Strompreiserhöhung beantragt haben. Die alternativen Medien, sind der Ansicht der Westen steckt dahinter. Es werden vergleiche zu den Protesten in der Ukraine gemacht (den sogenannten Euromaidan). Von manchen alternativen Medien wie RT Deutsch haben sie bereits den Titel bekommen: „Elektromaidan.“

Worauf basiert der Protest wirklich? Ist die Strompreiserhöhung der Hauptgrund oder sind sie gelenkt vom Ausland? Es wird mehr dahinter stecken als nur Strompreise für einen solchen Protest. Eine Protestbewegung kann natürlich schnell von Interessengruppen missbraucht werden. Eindeutige Verbindungen konnte ich bisher keine finden, die die Bewegung lenkt und finanziert.

Die Unzufriedenheit

Naturkatastrophen zerstörten immer wieder Teile der Wirtschaft. Der Bergkarabachkonflikt schwächte das Land und ist bis heute nicht richtig beigelegt. Laut Caritas international lebt jeder fünfte Mensch in sehr großer Armut. Die Unzufriedenheit ist also vorhanden gegen das System. Die Strompreiserhöhung hat wahrscheinlich die Grenze gesprengt. Deshalb gibt es nun diese Proteste. Wie sie sich entwickeln und ausgehen, kann man aktuell bloß spekulieren.


wallpaper-1019588
Giftnotruf für Hunde
wallpaper-1019588
[Manga] Blue Giant Supreme [4]
wallpaper-1019588
[Comic] The Death of Stalin
wallpaper-1019588
#1217 [Session-Life] Weekly Watched 2022 Juli