Die große Insel Brasiliens

Die große Insel BrasiliensIlha Grande (sprich Ilja Grandschi) ist DIE große Insel westlich von Rio. Zwar liegt die Ilha Grande nur 160 km von Rio, aber dennoch 5-6 Stunden Reise entfernt, da keine Flüge auf die Insel gehen. Sie ist Naherholungsgebiet für Städter, Inseltraum für Touristen und Spaßfaktor für Argentinier. Ja, man kann schon fast von einer argentinischen Diaspora auf der Insel sprechen, da die Mate-Tee trinkenden Südländer die mit Abstand größte Touristengruppe ausmachen!

Warum das wohl so ist?! Naja, man kann es ihnen nicht verübeln … sie ist eben eine der berühmtesten Attraktionen in ganz Brasilien und ganz besonders des Bundesstaates Rio de Janeiro mit dem weltberühmten Lopes Mendes Beach.

Kilometerlange einsame Strände, eine Hand voll kleiner Bungalows und chillige Inselidylle – so wird die Insel auf der einen Seite beschrieben. Touristeninsel, überlaufene Strände und mittelmäßige Buchten – das ist die andere Seite. Zwar hat die Ilha über 80 Strände, einen Nationalpark und ist Teil eines Naturschutzgebietes. Doch ist die 3000 Einwohner Insel auf den Hauptstränden inzwischen weit entfernt von dieser Idylle. Da muss man schon absolut “off the beaten track” unterwegs sein. Ok, blau ist das Wasser und Urwald gibt es auch noch genug, aber diese Ursprünglichkeit muss man wahrscheinlich noch Last Minute genießen bevor die Insel in naher Zukunft eine rasante Entwicklung nehmen wird …


wallpaper-1019588
[Manga] The Promised Neverland [15]
wallpaper-1019588
Hundenamen
wallpaper-1019588
Top 10 der besten Vampirfilme
wallpaper-1019588
RPG Real Estate: Anime-Adaption angekündigt