Die Botschaft von Nafna und Bumm

Karneval mit Nafna und Bumm. So sieht es aus. Urlaub von der permanenten Produktivität. Wichtig. Leider viel zu selten. Deshalb heute meine Botschaft. Die ist auch morgen noch gut. Merkt Euch nur den entspannten Zustand jetzt als Kopiervorlage für den Rest des Jahres.

Botschaft heute und morgen

Ich sage es an Karneval, weil ich mit Karneval nichts am Hut habe. Das ist auch der Grund, warum die Botschaft auch für den Rest des Jahres gilt. Sogar stärker. Eine Botschaft voll mit Nafna und Bumm. Total. Heute und morgen, gnadenlos Nafna und Bumm. Im April, im Juni. Für August auch Nafna und Bumm. November gleichfalls. Und im nächsten Januar! Voll. Heftig. Mit Inbrunst. Nafna und Bumm.

Ich und Du, Nafna und Bumm

Spinnt der Trout? Was soll das jetzt sein?
Das ist mein Weg aus einem Tief. Mein Rezept für Licht, Luft und Sonnenschein. Wer jetzt den Kopf schüttelt, ist neugierig darauf es zu begriffen. Klingt verrückt.

Wenn ich unter Druck gesetzt werde, mache ich das Gegenteil. Das ist eine Strategie von mir. Beispiel Produktivität. Jeder faselt darüber, wie produktiv er ist. Dadurch Erfolg bis zum Abwinken. Druck ist vorprogrammiert, sogar gewollt. Wer nicht jedes Jahr einen neuen Ferrari kaufen kann, fühlt sich schlecht. Ziel dieses Drucks. Jetzt kommt mein Nafna und Bumm. Ändere die Regel. Mach das Gegenteil. Warum? Weil es entspannt und im Gegenteil mehr Platz ist. Wenn jeder einen Ferrari fährt, ist das auch nicht mehr spannend. Außerdem ist das dann nichts Besonderes mehr.

Mehr Platz zur Entfaltung

Botschaft mit Nafna und BummWenn sich alle auf einem kleinen Platz drängeln, brauch ich mich nicht dazu zu stellen. In der Masse falle ich nicht auf. Dann gehe ich lieber auf einen Platz, wo weniger Leute sind. Sinngemäß. Ne, nicht nur im übertragenen Sinn, sondern absolut real. Die Kraft des Gegenteils ausnutzen. Wenn die Masse scharfe und präzise Fotos macht, falle ich mit meinen unscharfen auf. Feel the Inspiration!

Lebenshilfe?

Lebenshilfe? Kann sein. Ich sehe es als Inspiration. Wenn sich jeder im Mainstream bewegt, gibt es keine Vielfalt. Fakt. Es gehört zwar Mut dazu, nicht dem Mainstream zu folgen, aber es lohnt. Anderes als die Masse zu machen, führt schneller zu Erfolg. Weil die Konkurrenz fehlt. Und da ist noch mehr. Was? Das verrate ich nicht. Probiert es selbst aus!

Klar, dafür braucht es kein Nafna und Bumm. Aber es passt gerade so schön. Programm. Keine gestochen scharfe Bild in Knallfarben. Nur ein Beispiel, meine heutige Botschaft. Feel the Inspiration.


wallpaper-1019588
Ein Leben ohne Grenzen – Bilderbuch lassen dich deinen Pass für Europa gestalten
wallpaper-1019588
Kein Album in gemixter Sprache – Search Yiu im Whatsapp-Talk
wallpaper-1019588
3D-Kompakt-Workshop für Einsteiger und Fortgeschrittene
wallpaper-1019588
New Year New Work – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
[ANZEIGE] Relaxdays Hochbeet aus Holz mit Ablagefach
wallpaper-1019588
JUFA Hotels Mariazell – Erlaufsee Sport Resort und Sigmundsberg Ausbau
wallpaper-1019588
Olga David zeigt ihre Gemälde in Shanghai
wallpaper-1019588
SCHNELLDURCHLAUF (253): Mans Zelmerlöw, Impala Ray, Hollow Coves