Der Walliser Schnuckelzuckelbus

Der Walliser Schnuckelzuckelbus
Der Walliser SchnuckelzuckelbusGestern eine grosse Stadtwanderung in Sion - heieiei, war das heiss! Hier vorerst zwei Fotos. Das erste zeigt den Smart Shuttle von Postauto; ein fahrerloses Ding im Versuchsbetrieb. Wenn man sich in Sions Innenstadt aufhält, zuckelt eigentlich permanent ein solches Schnuckelding vorbei, das an die Plüsch-Postautos erinnert, die man auf manchen Poststellen kaufen kann; auch Minnie Maus kommt einem in den Sinn, sie hat eine Vorliebe für gerundetes Design. Angst braucht man vor den Smart Shuttles übrigens keine zu haben, eher packt einen Mitleid, weil sie so erbärmlich langsam verkehren. Das zweite Foto entstand im Geschichtsmuseum Wallis, das erhaben auf dem Areal des Stadtbergs Valère in den ehemaligen Domkapitel-Räumen untergebracht ist. Ein labyrinthischeres Museum habe ich noch nie erlebt, man könnte sich darin glatt verirren und würde dann vielleicht erst nach ein paar Monaten entdeckt, mausetot, weil verhungert respektive verdurstet. Hübsch fand ich den Dreibeiner nach Art eines Melkstuhls, den man an der Kasse fassen kann als tragbaren Sitz. Freilich warnte mich die Kassenfrau, dass die Klappdinger instabil seien. Und sie seien bloss für Leute bis zu 70 Kilo zugelassen. Ich bin 73 Kilo schwer. Und also wurde das nichts mit dem bequemen Schauen. Seufz.

wallpaper-1019588
Halstuch für Hunde
wallpaper-1019588
Premium-Smartphone Honor Magic4 Pro startet im Vorverkauf
wallpaper-1019588
Segeljacke Test & Vergleich (05/2022): Die 5 besten Segeljacken
wallpaper-1019588
Navi Test: Die besten Navis 2022