Zwillingsberge

Zwillingsberge

Der Aufstieg nach Tourbillon: eigentlich eine kleine Bergwanderung.

Zwillingsberge

Das Unterwallis, Kaktusland.

Am Mittwoch besichtigte ich mit meinem Berner Freund Stefan Sion. Höhepunkt der langen und schweisstreibenden Tour war die Besteigung der beiden östlich an die Altstadt anschliessenden Stadthügel oder auch Stadtberge, Tourbillon und Valère. Auf Tourbillon gibt es eine gewaltige Burgruine und viel unüberbauten Boden, dort gedeihen übrigens auch Kakteen. Valère wiederum ist der Standort einer Basilika, des Geschichtsmuseums Wallis und eines Restaurants. Die beiden Erhebungen bedingen, ergänzen und forcieren sich gegenseitig, im Aufstieg Richtung Tourbillon bewundert man Valère, und im Aufstieg Richtung Valère findet man Tourbillon grossartig - dies sind Zwillinge. Und ganz allgemein hat man in dem kargen Felssetting das Gefühl, man sei in Kastilien oder Andalusien.

Zwillingsberge

Blick von Tourbillon zur Basilika von Valère.


wallpaper-1019588
Haarpflege-Knowhow für schönes, gepflegtes Haar
wallpaper-1019588
[Manga] MoMo – the blood taker [1]
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen
wallpaper-1019588
Ernährungsberatung Hamburg: Top 5 Berater:innen