Dekker: lekker!

Dekker: lekker!

Live: Melanie Dekker & Band ****

Nürnberg (Südpunkt), 16.11.2016

Alle Jahre wieder … zieht die nimmermüde Melanie Dekker ihre musikalischen Kreise durch Europa. Im Gepäck hat sie neben ihrer akustischen Gitarre und ihrem Banjo ein griffiges Repertoire von ohrwurmartigen Eigenkompositionen, die irgendwo zwischen Pop und Country anzusiedeln sind, dazu eine Live-CD (Aufnahmen aus dem Jahr 2014) mit dem sprach-spielerischen Tittel „Lekker, eh“. Zu den Konzerten kommt ein treues, aber zahlenmäßiges leider kleines Publikum, das den Altersdurchschnitt auf der Bühne deutlich übersteigt. Dort unterstützen zwei sehr solide Musiker die umtriebige und stets hoch-präsente Kanadierin aus Vancouver: der Uralt-Freund Eric Reed an Gitarre und Mandoline sowie der Spanier aus Aachen, Yeray Diaz Hurtado am Bass. In diesem durchsichtigen Arrangement kommt Melanie Dekkers Stimme voll zur Geltung, der Einbau von Harmoniegesang hätte aber ruhig noch öfter stattfinden können. Man wünscht der sympathischen Singer-Songwriterin ein größeres Publikum, genießt aber auch gerne die intime Club-Atmosphäre und den ungetrübten Blick auf eine stimmige Bühnen-Performance. Dann also bis nächstes Jahr!


Dekker: lekker!

wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
Klappt der Brückenbau zwischen Algarve und Andalusien?
wallpaper-1019588
Real in Anime: Super Smash Bros. im Dragon Ball-Stil
wallpaper-1019588
FRAGEBOGEN: Katharina Busch
wallpaper-1019588
[Comic] Eine Nacht in Rom [3]
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche chef 50 jahre
wallpaper-1019588
Spruche zum 77 geburtstag frau
wallpaper-1019588
Valentinstag geschenk luftballon