Dattel-Walnuss-Bananen-Schoko-Eis

Dattel-Walnuss-Bananen-Schoko-Eis

Dattel-Walnuss-Bananen-Schoko-Eis

 Dattel-Walnuss-Bananen-Schoko-Eis 

Zutaten

100g

Walnüsse

100g 

Datteln

1,5 EL

Kakaopulver

Das Mark einer Vanilleschote

3 mittelgroße nicht überreife Bananen

Zartbitter-Schokolade

Nusskerne

 

Zubereitung:

Die Datteln, Walnüsse und das Kakaopulver zu einer gleichmäßigen Masse verrühren (im Mixer).

Wenn es gut gemischt ist in eine Schüssel füllen. Die Hälfte davon in eine ausgelegte Form füllen und anpressen. (Die Menge reicht für eine mittlere Auflaufform 

Nun den festen „Boden“ im Gefrierfach abkühlen lassen.

Währenddessen die drei Bananen pürieren anschließend auf dem dann leicht angefrorenen Boden verteilen. Dann alles nochmal für ca. 4 Stunden einfrieren bis die Bananenschicht fest geworden ist. Auf das gefrorene Eis die andere Hälfte der Masse geben und wieder ins Gefrierfach stellen.

Jetzt die Schokolade schmelzen  

Den gefrorenen Sandwich-Riegel nun in Rechtecke schneiden, und in die warme Schokolade tauchen. Eventuell mit einem Pinsel die restliche Schokolade auftragen.

Dann schnell noch ein paar Nüsse drauf und auf einem Backpapier kurz „anfrieren“ lassen.

Fertig

Liebe, sonnige und vegane Grüße

Stefan

Copyright ©/℗ freevegan.de  Teneriffa/2015.06.06


wallpaper-1019588
Bitte kein Babybullshit mehr für mich
wallpaper-1019588
Nokia 7 Plus: Neues Bildmaterial aufgetaucht
wallpaper-1019588
Vom Dichten und Performen – Tamino im Interview
wallpaper-1019588
The Seven Deadly Sins: Revival of The Commandments ab Oktober auf Netflix
wallpaper-1019588
Tag 78: Chichen Itza und die Cenote von Valladolid
wallpaper-1019588
Der große Hose RAS Nähwettbewerb
wallpaper-1019588
Bento #184: Spaghetti Napoli und Tofu-Seitan-Bällchen
wallpaper-1019588
Eigentlich… oder: Wenn die Woche mit Plan B startet