Das Ende der FHM

Das Ende der FHM

Bildquelle

Wie oft geht man am Büdchen/Kiosk vorbei und halbnackte Frauen schauen uns vom Titelblatt der FHM an? Ziemlich oft - bis jetzt. Denn damit wird bald Schluss sein. Wie jetzt bekannt wurde wird Egmont Holding die FHM einstellen.
"Trotz der positiven Entwicklung in 2010 gibt es in der Konzernstrategie derzeit keine Perspektive, den Verlag Mitte Editionen GmbH erfolgreich weiter zu führen", begründet Egmont die Einstellung der Blätter.

Grund dafür ist, dass die Verlagstocher Mitte Editionen liquidiert wurde. Durch diese Einstellung sind 14 fest angestellte Mitarbeiter in einer schwierigen Lage. Aber der Verlag möchte sich mit diesen Personen individuell einigen.
Das letzte Mal wird die FHM am 09. Dezember in den Regalen zu finden sein. Trotz einer Auflage von 132.999 Exemplaren pro Ausgabe muss das Magazin jetzt Platz machen. Allein im letzten Jahr hat es rund 12 % der Leser verloren. Im Vergleich zu vor 5 Jahren sogar 24 Prozent.
Quelle

wallpaper-1019588
Akku-Scheinwerfer IXON SPACE überzeugt
wallpaper-1019588
Tabu (1931)
wallpaper-1019588
Fam. Eder-Feldbauer steirischer Bauernhof des Jahres 2019
wallpaper-1019588
Getestet: Blinkist
wallpaper-1019588
Glück und Leid auf dem Pfad
wallpaper-1019588
Mein Israel – was ist in den letzten 50 Jahren aus dir geworden?
wallpaper-1019588
Polizeigroßeinsatz und ermittelnder Staatsschutz wegen Schweineschwarten…
wallpaper-1019588
Deutsche Bürgerinnen und Bürger sind wehrloses Freiwild