Das bringt chaotische Lagerhaltung im Ecommerce

„Chaotische Lagerhaltung" ist kein Ausspruch des Entsetzens, sondern tatsächlich eine Systematik zur Organisation eines Lagers. Besonders im Ecommerce ist es wichtig, dass die Logistik perfekt organisiert ist, denn die Margen sind klein und die Volumina hoch.

Das bringt chaotische Lagerhaltung im Ecommerce

Was gibt es für Möglichkeiten?

Die statische Lagerhaltung als auch die chaotische Lagerhaltung sind die Lagerarten, die am häufigsten vertreten sind.

Statische Lagerhaltung

Bei der statischen Lagerhaltung wird jedem eingelagerten Artikel ein fester Lagerplatz zugeordnet. Das hat zum Vorteil, dass der Überblick über die Lagerbestände gewahrt ist und das Picken der Ware immer nach dem gleichen Laufmuster verläuft.

Die statische Lagerhaltung eignet sich besonders für Unternehmen, die folgende Punkte mit Ja beantworten können.

  • Artikelbestand ändert sich selten
  • Das Lager hat genügend Platz
  • Die Artikelmengen sind überschaubar
  • Geringe Schwankungen des Lagerbestandes

Der größte Nachteil der statischen Lagerhaltung ist, dass der Platz nicht optimal ausgenutzt wird. Wenn ein Lagerplatz leer ist, bleibt dieser leer bis Nachschub kommt. Falls es Saisonartikel gibt, müssen diese zusätzlich im Lager Platz finden.

Chaotische Lagerhaltung

Das Prinzip der chaotischen Lagerhaltung oder auch dynamischen Lagerhaltung optimiert die Nutzung der Lagerflächen und der Wege. Hierbei wird die Ware nicht nach einem festen Muster abgelegt. Sobald ein Lagerplatz frei wird, steht dieser zur Vergabe bereit. Bei einer Warenlieferung können nun die freien Lagerplätze vergeben werden.

Die chaotische Lagerhaltung eignet sich besonders für Unternehmen, die folgende Punkte mit Ja beantworten können.

  • Das Sortiment wechselt häufig
  • Es liegen sehr viele Artikel auf Lager
  • Die Artikel haben ähnliche Volumina
  • Das Lager ist räumlich knapp bemessen
  • Sie verfügen über ein Warenwirtschaftssystem wie bei shopcloud.io

Bei der chaotischen Lagerhaltung ist es sehr wichtig den Überblick nie zu verlieren. Eine Software gestützte Lagerhaltung ist dabei unumgänglich. Es ist außerdem empfehlenswert alle Waren automatisch lesbar zu kennzeichnen. Somit können die Logistik Mitarbeiter die Waren, die versandt werden, abscannen.

Fazit

Die chaotische Lagerhaltung bringt zwar Anschaffungskosten mit sich, kann aber langfristig gesehen kosten effizienter als ein statisches Lager betrieben werden. Es müssen weniger Lagerflächen zur Verfügung gestellt werden, und Produkte mit häufigen Umschlag haben die kürzesten Wege. Dennoch ist die chaotische Lagerhaltung nicht für jedes Geschäftsmodell geeignet.

Referenzen:

wallpaper-1019588
Was du beim Kauf eines Gaming-PCs beachten solltest
wallpaper-1019588
Abstrakte & realistische Kunst im Westend bei Claudia Botz in München
wallpaper-1019588
Fußball-EM: Letzte Chance Portugal
wallpaper-1019588
Thanksgiving Mandala