Contador: Endlich erwischt!

Contador. Alberto. Hm… Da klingelt was, oder? Rennradfahrer, mehr noch, Radrennfahrer. Also Berufssportler. Sieger der Tour de France. Unter anderem. Und ich hatte seit langer Zeit mehrere Wetten laufen, dass er immer gedopt war und noch heute ist. Und? Ich habe meine Wette gewonnen, Contador hat sich Kälbermastmittel verabreicht – bei der Tour! Offenbar habe ich eine Art Sinn für gedopte Sportler, denn geirrt habe ich mich noch nie. Meist hat es ein paar Monate oder gar Jahre gedauert, bis man sie erwischt hat, aber recht hatte ich immer. Ob ich stolz darauf bin? Hey, ich war Leistungssportlerin und bin (noch immer und trotz allem) Sportlerin. Echte Sportlerin. Und als solche kotzen mich Betrüger jeder Coleur an. Von daher bin ich nicht stolz auf meinen Riecher, sondern enttäuscht für meinen Sport – den Sport im Allgemeinen.


wallpaper-1019588
5 einfache Tipps, um deine Stoffbinde zu reinigen
wallpaper-1019588
Gipfelstürmer
wallpaper-1019588
Durch den Pott mit Martin Donat – Ein Interview auf zwei Rädern
wallpaper-1019588
Cultural Fit – stimmt die Chemie?
wallpaper-1019588
Kaffeekapseln von Jacobs für das Nestle Dolce Gusto System
wallpaper-1019588
Alles über das 3. Chakra – Solarplexus-Chakra
wallpaper-1019588
Weingut Nothnagl Anton – Verkostung: Riesling Smaragd Ried Setzberg
wallpaper-1019588
Neue Details zum Release von Date A Live