circles

Fuji FP 3000B

Zeit ist das, was ich nie habe. Zumindest erzähle ich das meistens. Irgendwie ist das auch so. Darum ist das hier alles etwas eingeschlafen. Aber auch wegen der Müdigkeit, die einen irgendwann ergreift, wenn man jeden Tag Bilder in Photoshop vor sich hat. Weiter geht trotzdem alles, vielleicht nicht unbedingt hier, aber es gibt ja noch Orte abseits dieser Seite. Vielleicht verbringe ich inzwischen auch lieber Zeit mit Menschen, als mich abends noch mit dem retuschieren von Fotos zu beschäftigen. Fotos hier oder auf anderen Portalen zu zeigen ist zwar gut, aber neben einem positiven Feedback habe ich nicht viel davon außer jede menge Arbeit. Ich könnte vielleicht auch einen Kalender erstellen, oder hochwertige Prints anbieten. Nur wer hängt sich, außer mir, Fotos von grauen Wänden an seine Wände? Es fehlt hier zudem eine grundlegende Ausrichtung. Früher war das vielleicht egal, aber mit den Jahren sehe ich das anders. Alleine hat man aber oft eine festgefahrene Ansicht und auch Einstellung, die man ohne den Input von außen oft nicht ändert oder gar anders betrachtet. Dieser Input fehlt mir aber meistens, zumindest für den Bereich der Fotografie. Falls sich jemand berufen fühlt mich als Mentor für die Fotografie zu unterstützen, dann kann er sich gern melden. Vielleicht ist der Verzicht von digitaler Technik und die Ausrichtung auf das Abbilden von Gebäuden schon genug Spezialisierung? Oder es erfordert vielleicht gar keiner Spezialisierung, sondern ehr einer Neuausrichtung mit Menschen anstelle von Architektur.


wallpaper-1019588
Grundlegende Analysen sind eine gute Basis
wallpaper-1019588
Hirnbetörende Innerschweiz
wallpaper-1019588
Keine Erlösung für Jedermann
wallpaper-1019588
Natürliche Aphrodisiakum – mehr Lust im Bett
wallpaper-1019588
Tag 77: Valladolid, ich hatte dich unterschätzt!
wallpaper-1019588
Mario Barth Live in Hamburg 2019 - Männer sind faul, sagen die Frauen
wallpaper-1019588
Tag 76: Der Strand von Tulum
wallpaper-1019588
James Blake: Entwaffnung