Christmas: Decoration

Hallo meine Lieben,

Ja es kommt spät, wirklich spät, aber leider habe ich die letzten Wochen überhaupt keine Zeit gefunden irgendeinen Post auf die Reihe zu bekommen, ich hatte so viel für die Weihnachtszeit geplant und ich konnte nichts davon umsetzen. Aber okay dann fällt das Weihnachtsprogramm bei mir dieses Jahr eben etwas kleiner aus.

Ich möchte euch heute also zeigen wie ich mein Zimmer weihnachtlich dekoriert habe. Ich denke mal so kreativ wie dieses Jahr war ich noch nie, die letzten Jahre stand nur ein Schwibbogen im Fenster und gut war es. Dieses mal sieht es ein wenig "geschmückter" und festlicher aus. Aber seht selbst. Vielleicht gefallen euch ein paar Ideen und sie inspirieren euch bei euer Deko dieses oder nächstes Jahr.

Christmas: Decoration
Meine erste, recht simple Idee ist ein wie ich ihn gerne nenne ein "Leuchtebaum". Es ist einfach ein Karler Ast um den ich eine Lichterkette gemacht habe. Der Ast steht in diesem kleinen Beutel mit der der Aufschrift: "Have a merry little Christmas" In die ich einfach eine Tüte mit Steinen gemacht habe und den Ast dann so zusagen festgeklemmt habe.
Christmas: DecorationChristmas: DecorationChristmas: DecorationHinter meinem "Leuchtebaum" habe ich aus Papier kleine Schneeflocken geklebt, die wahrscheinlich jeder so schon im Kindergarten oder in der Grundschule gebastelt hat. Christmas: DecorationChristmas: DecorationAuf meinem Nachtschrank steht ein Glas in das ich goldenes dünnes Lametta, kleine goldene Tannenzapfen, kleine Weihnachtskugeln und noch andere Deko hinein getan habe. Eine Lichterkette rundet das alles noch schön ab.

Christmas: DecorationChristmas: Decoration

Mein Bett hat auch eine Lichterkette abbekommen und somit kann ich mein Zimmer allein mit Lichterketten super schön beleuchten.

Christmas: Decoration Der alte Schwibbogen steht natürlich auch noch am alten Platz.

Christmas: DecorationAls letze Deko habe ich für euch noch einen unfertigen Tipp, den ich letztes Jahr bei einem Blogger gesehen habe und dieses Jahr ausprobieren wollte, leider haben meine Weihnachtskugeln nicht ganz gereicht. Die Rede ist von einem Weihnachtskugelkranz. Dafür braucht man lediglich einen Drahtkleiderbügel und Jede Menge Weihnachtskugeln. Den Bügel biegt man in eine runde Form. Den Bügel öffnet man dann und fädelt die Kugeln auf. Dann den Bügel schließen und fertig ist ein wunderschöner Weihnachtkranz.

Das Wars auch schon, ich denke es werden hoffentlich bis zu Weihnachten noch 1- 2 Posts kommen ich versuche es zu mindestens. Morgen wollte ich Backen ich denke mal da wird auf jeden Fall am Sonntag ein Post kommen.

So meine Lieben ich wünsche euch jetzt erst mal einen schönen Ferienbeginn.

XO Luisa ♥


wallpaper-1019588
Tag des Käsetoasts – der amerikanische National Cheese Toast Day
wallpaper-1019588
Masters letzte Meldungen
wallpaper-1019588
Captian Marvel
wallpaper-1019588
James Blake veröffentlicht den Titel und das Releasedatum seines neuen Albums
wallpaper-1019588
The Witcher 3: Wild Hunt Complete Edition für Nintendo Switch angekündigt
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER CHANT CANARIS MALINOIS MP3 GRATUIT
wallpaper-1019588
gamescom Awards 2019 - "And the winners are...!"
wallpaper-1019588
TÉLÉCHARGER SKSE 1.8.151.0 GRATUITEMENT