Can You SEA Me?

Was war ich heute überrascht, als eine überaus freundliche Mitarbeiterin direkt vor meiner Nase die neue Theke von CATRICE eingeräumt hat. Unglücklicherweise – für mich zumindest – sind fast alle Lackneuzugänge sehr hell und farbintensiv. Da jedoch nur die neuen Lacke auch den neuen Pinsel besitzen, habe ich mich passend zum Blue Friday bei MsLinguini von HungryNails für ein sommerliches Blau entschieden.

Can You SEA Me? (CATRICE, Ultimate Nail Lacquer)

Can You SEA Me? (CATRICE, Ultimate Nail Lacquer). Farbe & Finish: Intensives, mittleres Blau mit reichlich Grünanteil, ein klassisches Teal mit Creme-Finish. Auftrag: Gut. Fast sehr gut. Die hochpigmentierte Textur ist etwas zäh, lässt sich aber noch ordentlich verteilen* und zieht sich selbst glatt. Die glänzende Oberfläche trocknet zügig, während die Farbe nach zwei Schichten deckend wird. Ich kann allerdings noch nicht sagen, ob der Lack abfärbt. Preis/Leistung: Gut. Ab Februar 2014 wird dieses sommerliche Türkisblau das Ultimate Nail Lacquer-Standardsortiment erweitern. Die 10 ml wird es zum üblichen Preis von 2,75 Euro geben.

*Stichwort neuer Pinsel. Obwohl Cosnova immer fleißig betont hat, dass der kurios geschnittene Pinsel der Ultimate Nail Lacquer-Reihe so gewollt sei, befindet sich nun auf jeder Flasche ein deutlicher Aufkleber, der stolz von einer ‘New Brush’ verkündet. Ein Schelm, wer sich etwas dabei denkt… Ja, der Pinsel sieht anders aus, aber nein, optimal ist er nicht. Mein Exemplar nimmt erstaunlich wenig Farbe auf und fächert an den Rändern nur unregelmäßig auf. Das Lackieren ist dennoch gut möglich und kein Vergleich zu den Besen, die es bislang gab. Da die Lackqualität nach wie vor sehr gut ist, halte ich den Preis dieses Lackes für gerechtfertigt.

Can You SEA Me? (CATRICE, Ultimate Nail Lacquer)

Auf zwei Schichten Can You SEA Me? habe ich mit Blue (CATRICE, Geometrix) ein Motiv der Sailor Collection 05 (MOYOU) aufgestempelt. Anschließend habe ich dieses einfache Design mit einer Schicht Quick Dry High Shine (CATRICE) bzw. einer Schicht Silk Matt Top Coat (CATRICE) überzogen, einen silberfarbenen Muschelstud (BORN PRETTY) auf dem Ringfinger befestigt und dort eine weitere Schicht Quick Dry High Shine aufgetragen.

Can You SEA Me? (CATRICE, Ultimate Nail Lacquer)

Der Silk Matt Top Coat ist exklusiv bei Müller erhältlich, kommt im Design der Ultimate Nail Lacquer-Serie und enthält 10 ml zum üblichen Preis von 2,75 Euro. Der Pinsel meines Exemplars befindet sich qualitativ zwischen Can You SEA Me? und dem bis dato üblichen Besen. Tendenziell fehlen ihm die Ecken – jedoch nicht so extrem, wie bisher gewohnt. Der Silk Matt Top Coat lässt sich dennoch gut verteilen und liefert in einer Schicht ein mattes bis semimattes Ergebnis. Die Oberfläche wirkt, wie der Effektlack selbst, leicht milchig und fühlt sich etwas rau an, behält jedoch einen leichten Glanz und eignet sich daher nicht für Matt/Glanz-Kombinations-Stempeleien. Im Vergleich mit einem hochglänzenden Überlack ist das Ergebnis zwar nicht ganz farbecht, aber durchaus schick anzuschauen.


wallpaper-1019588
Benefiz-Party für die Familie von Jens Büchner
wallpaper-1019588
Walstern – Hubertussee Winterfotos
wallpaper-1019588
1Live Krone: Die Nominierten stehen fest (+ Verlosung)
wallpaper-1019588
Inkontinenz – Therapie und Naturheilkunde | naturalsmedizin.com
wallpaper-1019588
Microsoft patcht gefährliche Lücke im Internet Explorer
wallpaper-1019588
Neuer Stoff
wallpaper-1019588
Penguin Highway: Design des Vorab-Covers enthüllt
wallpaper-1019588
Serra de Tramuntana “ist keine Rennstrecke”, so der Consell de Mallorca