BuchPost {18/11}

BuchPost {18/11}Diese Woche war für mich eine gute Buchwoche. Und zwar verkaufte jemand einen Grossteil seiner Bücher, aus Platzmangel, und so hab ich mir die Liste schicken lassen um zu sehen ob es was für mich dabei ist. Und tatsächlich, 4 Bücher hab ich da gefunden, 2, die eh schon ne ganze Weile auf meiner Wunschliste standen und dann noch 2, über die ich einfach gestolpert bin und dachte, ja, die klingen doch auch gut, also auch her damit. Und so kam ich dann zu 4 Bücher für 20 Fr. Kein schlechter Deal, vor allem weil 2 Bücher im HC-Format sind und wirklich noch aussehen wie neu!
Jetzt seid ihr sicher neugierig welche beiden Bücher ich mir da geangelt habe...  Also dann mal los!
BuchPost {18/11}
Diese 2 Taschenbücher liegen jetzt schon mal in meinem Thriller-SuB. Das alte Kind hat endlich den Weg zu mir gefunden. Ich glaube letztes Jahr war es als auf LovelyBooks die Lesung mit Zoë Beck statt fand. Ich war nicht nur von ihr sondern auch von der Story begeistert und seit da stand das Buch auf meiner Wunschliste. Ich denke, die meisten kennen es aber für die, die nicht wissen um was es geht werd ich mal schnell den Klappentext hier rein schreiben.
Das alte Kind
CarlaEs sind nur wenige Tage, die Carla von ihrem Kind getrennt im Krankenhaus verbringt – Tage, die alles verändern. Als die Schwester ihr das Baby in die Arme legt, stellt Carla entsetzt fest: Das ist gar nicht ihr Kind! Doch niemand glaubt ihr … FionaFiona wacht in ihrer Badewanne auf. Kerzen stehen am Wannenrand, Blütenblätter schwimmen auf dem Wasser, das sich allmählich rot färbt – von ihrem Blut! Mit letzter Kraft schleppt sie sich zum Telefon. Im Krankenhaus behauptet sie, jemand hätte versucht, sie zu töten. Doch niemand glaubt ihr …
Dann das Buch, "Die Rache der Kinder", nun, das stach mir einfach mal wegen Titel aus der Liste und schaute dann gleich mal nach um was es in dem Roman denn geht, und als ich die Zusammenfassung gelesen habe, wusste ich, das muss ich haben.Und was mich vor allem gereizt hat war, das die meisten Rezi wirklich schlecht waren. Jetzt bin ich umso neugieriger woran das liegt und ob die schlechten meinungen wirklich gerechtfertigt sind. Die Story an sich klingt nämlich gut.
Die Rache der Kinder
Es begann als ein Spiel. Vier Kinder trafen sich in einem alten Hünengrab, um gemeinsam ein Buch zu lesen. Dann setzten sie das, was sie im Buch fanden, in die Wirklichkeit um. Sie nennen sich Jack, Roger, Simon und Piggy. Sie jagen Monster. Monster, das sind Menschen, die anderen etwas zuleide tun. Und die nie dafür bestraft wurden. Doch was ist, wenn das Opfer unschuldig ist und aus dem Spiel tödlicher Ernst wird? 

BuchPost {18/11}
Auch das Buch Bleeding Violet, warten schon länger auf der Wunschliste um gekauft zu werden, jetzt hab ich es ebenfalls und ich freu mich drauf. Denn nicht nur die Geschichte klingt höchst spannend sondern auch das Cover ist einfach traumhaft.
Die Geschichte
Nach dem Tod ihres Vaters trampt die 16-jährige Hanna in die texanische Kleinstadt Portero. Sie will zu ihrer Mutter, die sie gar nicht kennt. Doch ein herzlicher Empfang ist es nicht, der sie dort erwartet, und auch das Städtchen ist keineswegs so idyllisch und harmlos wie es zunächst scheint ═ hier hört nicht nur Hanna Stimmen! Und dann stellen der attraktive Wyatt und unheimliche Ereignisse sogar ihre abgedrehte Welt auf den Kopf 

Und "Der Orden der schwarzen Sphinx" musste ich auch haben. Was kann es schaden wenn es nicht viel Wert sein sollte, also die Geschichte? Ich hab nicht viel bezahlt aber dennoch machte mich das Buch neugierig, ich mag es ja mystische und Geheimnissvoll.
Die Story
In Oxford wird eine junge Frau mit durchschnittener Kehle gefunden. Ihr Herz ist herausgeschnitten worden, an seiner Stelle liegt eine alte Goldmünze im Brustkorb. Vierundzwanzig Stunden später wird eine weitere Frau ermordet. Diesmal wurde das Gehirn entfernt, und eine Silbermünze liegt im Schädel. Der Polizeifotograf Philip Bainbridge und seine Freundin Laura finden heraus, dass es vor hundertfünfzig Jahren bereits eine ähnliche Mordserie gab – bei einer ganz bestimmten, seltenen Planetenkonstellation. In einem alten Dokument stoßen sie auf den mysteriösen Orden der schwarzen Sphinx. Offenbar steht er an der Spitze einer alchemistischen Verschwörung, die vor nichts zurückschreckt, um den Stein der Weisen herzustellen. Als sich die Mordanschläge in ihrer Umgebung häufen, begreifen Philip und Laura, dass sie in höchster Gefahr schweben … 

Dann habe ich noch vor ner Weile an einem Wettbewerb auf LovelyBooks teilgenommen.  Und zwar konnte man folgendes Buch gewinnen...
BuchPost {18/11}
Auf dieses Buch hab ich mich ebenfalls riesig gefreut, Ich habe letztes Jahr im TV das Blaue Sofa gesehen. Live von der Frankfurter Buchmesse. Die Cordula las aus ihrem Buch vor und ich wusste, jep, das ist genau mein Geschmackt. Und so hab ich mein Glück versucht und hab mit gemacht. Man musste nämlich ein Foto von seinem Himmel einschicken. Denn dies ist doch das passende Motiv zum Buch. Also hab ich mich mal durch all meine Fotos geklickt und nach einem Foto gesucht das nicht die meisten haben. Blauer Himmel war mir zu langweilig und eben, das haben die meisten schon, also hab ich mich für folgendes entschieden... 

BuchPost {18/11}

Himmel nach Sommergewitter 2010

Und es hat mir Glück gebracht und heute durfte ich das Buch bei mir begrüssen. Jep, diese Woche war ne gute Woche!! 
BuchPost {18/11}

wallpaper-1019588
Warum stehen bleiben manchmal die richtige Vorgehensweise ist?
wallpaper-1019588
7 Situationen die jede Frau kennt, wenn sie ihre „Erdbeerwoche“ hat.
wallpaper-1019588
Toreros dürfen in der Arena wieder Stiere töten
wallpaper-1019588
Rasanter Start in die Frühlingszeit - mit Berg Go-Karts & Osterideen von Spielheld
wallpaper-1019588
Schwarze Magie betreiben
wallpaper-1019588
Magie
wallpaper-1019588
Warum schreitet Gott nicht ein?
wallpaper-1019588
Was ist die UrFrequenz?