BuchPost {10/11}


BuchPost {10/11}WoW, diese Woche war der Hammer. Ich wusste zwar das mich ein Buch erreicht, und zwar ein Buch Gewinn aber nicht das ein 2. endlich eingetrudelt ist und noch so viele Rezi-Exemplare. War schon als wär Weihnachten oder Geburtstag *lach*
Aber jetzt erst mal zu den 2 Bücher die ich gewonnen habe...
Kurz vor Weihnachten letzten Jahres bekam ich eine wunderschöne Karte auf der stand, dass im Mai, dieses Buch bekomme, dann erst noch ein signiertes! Ich konnte mich nicht mal mehr daran erinnern das ich an diesem Gewinnspiel teil genommen habe, aber natürlich hab ich mich gefreut. Hab die Karte auf die Seite gelegt und vergessen... Aber jetzt ist Mai und ich durfte diese Woche dieses wunderschöne Buch in Händen halten. Und es klingt ja wirklich super und es ist so schön dick! 550 Seiten Lesespass. Es ist eine mystische Liebesgeschichte...
BuchPost {10/11}Inhalt:
Der Himmel verdunkelt sich, ein Sturm braust auf, die Welt löst sich auf: Als Johanna wieder zu sich kommt, sind nicht nur ihre Kleider verschwunden, neben ihr im Gras liegt zudem ein überaus gut aussehender Schottenkrieger. Eigentlich wollte sich Johanna in den Highlands von einer großen Enttäuschung erholen, doch auf magische Weise ist sie ins 18. Jahrhundert gereist. An ihrer Seite der gefürchtete und geheimnisvolle Krieger Alan, dem die Herkunft von finsteren Feenwesen nachgesagt wird. Dass dies alles andere als Gerüchte sind, bringt die junge Frau in höchste Gefahr ... Quelle | Heyne

BuchPost {10/11}Dann kam diese Woche ein Buch, das ich bei Steffi gewonnen habe, und natürlich hab ich mich sehr drüber gefreut, und bin dann gespannt wie mir das Buch gefallen wird. Bis zu dem Gewinnspiel hab ich weder von der Autorin noch vom Buch was gewusst aber es klingt schon mal sehr speziell...
Inhalt: 
Der junge und unbedarfte Richard Löning wird auf der Bühne des Dinkelsbühler Schauspiels quasi vom Fleck weg entdeckt und bekommt wenig später die Hauptrolle in einer romantischen Bestseller-Verfilmung. An der Seite der anämischen Romanfigur Stella spielt er den sensiblen Zombie Roy, den Traum aller 13jährigen Mädchen und deren Mütter. Der Film wird zum Kassenschlager und Richard über Nacht zum Star. Alles könnte so schön sein, wäre da nicht dieses unsichtbare Frettchen, das ihm ständig mit sinnfreien Kommentaren in den Ohren liegt, sowie seine Co-Darstellerin Julia, zu der er sich geradezu magisch hingezogen fühlt, obgleich er sie doch eigentlich gar nicht riechen kann. Auch sein älterer Bruder Wolfram, ein narzisstischer Dramaturg und Frauenschwarm, macht Richard das Leben schwer. Schnell fühlt sich Richard von den Mühlen Hollywoods zermahlen und gerät in eine tiefe Krise. Der Roman »HEARTLINERS – Die halbe Wahrheit über Richard Loning« bietet einen unterhaltsamen Blick hinter die Kulissen der Traumfabrik. Die Wirklichkeit beginnt jetzt! EDDA KLEpp ist seit 2008 freischaffende Regisseurin für Schauspiel und Musiktheater. Bereits während ihrer sechsjährigen Tätigkeit als Regieassistentin an den Theatern in Braunschweig und Münster sammelte sie zahlreiche Eindrücke aus der Kunst- und Medienwelt. Spätere Engagements führten sie u. a. nach Hamburg, Regensburg, Neuss, Frankfurt und Tokio. In ihrem Roman »HEARTLINERS – Die halbe Wahrheit über Richard Loning« verbindet sie auf humoristische Art und Weise ihre Passion für die Bühne mit ihrer privaten Leidenschaft des Lesens phantastischer Literatur. Quelle | amazon.de

Dann kommen wir jetzt zu den Rezi-Exemplare, da hat es dieses mal Piper mehr als gut gemeint. Wie die auf mich gekommen sind weiss ich gar nicht, denn ich hab weder sie, noch sie mich direkt angefragt, sondern ich hatte einfach mal die Bücher in der Post! Danke also an den Piper-Verlag, 1 hab ich schon länger auf meiner Wunschliste gehabt und 2 kannte ich nicht, also hab noch nie was gehört. 
BuchPost {10/11}Dieses Buch von Joudi Picoult stand schon seit letztem Jahr auf meiner Wunschliste und jetzt gehört es mir :D Von ihr hab ich ja erst "Beim Leben meiner Schwester" gelesen und 1 Buch steht hier noch ungelesen im SuB. Auch dieses ist nicht ganz dünn, ich darf mich da auf 460 Seiten freuen und der Klappentext verspricht ja schon mal sehr spannendes... Ich mag ja paranormales und genau so Fantasy.
Inhalt:
Ross Wakeman wünscht sich nichts sehnlicher, als zu sterben: Nachdem er mit ansehen musste, wie seine große Liebe bei einem Unfall ums Leben kam, versucht er, ihr in den Tod zu folgen – vergeblich. Dann riskiert er einen anderen Weg, um mit Aimee Kontakt aufzunehmen. Er widmet sich der Geistersuche, immer in der Hoffnung, seine Frau wiederzufinden. Doch dabei stört er nicht nur die Ruhe der Verstorbenen, sondern auch die Geister seiner eigenen Vergangenheit. Quelle | Piper

BuchPost {10/11}Zusammen mit dem obigen Buch kam ein Thriller, einer der sich um ägytische Kunst dreht, und was kanns besseres geben. Ich liebe mag Thriller und ich mag die ägytischen Elemente wenn es schon kein historischer Roman ist. Also kann ich auch hier gespannt sein was  mich da erwartet... 
Inhalt: 
Ein reicher Sammler altägyptischer Kunst wird brutal ermordet. In seiner Villa findet man eine Mumie ungeklärter Herkunft. Gleichzeitig verschwinden über Europa verteilt Menschen und tauchen scheinbar nirgends wieder auf. Europol-Ermittler Sam O’Connor nimmt deren Spuren auf und entdeckt Dinge, grauenvoller als alles, was er je zuvor gesehen hat … Quelle | Piper

BuchPost {10/11}Dann kam Ende der Woche noch ein einzelnes Buch, aber auch von Piper, ein Buch das so ne Mischung aus Roman und Sachbuch zu sein scheint. Und mehr als passend ist, denn es geht um die Pubertät... Es scheint auch ein sehr witziges Buch zu sein, und wer Kinder in der Pubertät hat, der weiss wie wichtig manchmal Humor ist!
Inhalt: 
Denn sie wissen nicht, was sie uns antun!Eine hinreißend komische Nestbeigabe zur BrutpflegeWenn kleine Kinder größer werden, sind die ersten Freuden gelebt und die ersten Schritte gemacht, der erste Frust ist verdaut. Nun, denken Eltern, ist es geschafft: Die Kinder sind auf dem Weg ins Leben. Irrtum,  das Schwierigste kommt erst noch: Die Pubertät. Denn hat sich der Sohn erst mal hinter dem  Kapuzenpulli verschanzt und die Tochter ihren Dauerchat auf Facebook begonnen, ist der Frieden auf Jahre dahin. Anarchisch, streitlustig und schonungslos erzählen die Eltern und Journalisten Cathrin Kahlweit und George Deffner, wie es einer Familie ergeht, die an dauerhaftem Hormonüberschuss leidet und deren Küchentisch regelmäßig zur Kampfzone wird. Quelle | Piper

Und dann zu  guter letzt, erreichte mich ein Rezi-Exemplar vom Pan-Verlag, danke auch euch herzlich dafür. Und auch dieses Buch stand bei mir auf meiner Wunschliste. Auf dieses freu ich mich ganz besonders, denn von dieser Autorin hab ich letztes Jahr schon ihr erstes Buch gelesen und war sehr begeistert davon und zwar war es "Silberlicht"!
BuchPost {10/11}Inhalt:
Beim Anblick ihres rotgoldenen Haares, das ihr Gesicht wie ein Heiligenschein umrahmte, durchfuhr es ihn wie ein Blitz.
Die Frau berührte Calders Herz, so vertraut wirkte sie, obwohl er wusste, dass er ihr nie zuvor begegnet war.
Calder ist ein Seelenhüter, der den Menschen seit über 300 Jahren die Tür in das Leben nach dem Tod öffnet. Doch als er eines Tages das Zimmer eines kranken Jungen betritt, geschieht etwas Unerwartetes: Er verliebt sich auf den ersten Blick in die am Bett wachende, bildschöne Alexandra. Calder ist überzeugt: Sie ist seine Seelenverwandte! Er bringt es nicht übers Herz, der jungen Frau weh zu tun, und schenkt dem Kind das Leben. Von nun an kann Calder die Schönheit Alexandras nicht mehr vergessen. Aber um sie wiederzusehen, muss er die uralten Gesetze der Seelenhüter brechen – mit fatalen Folgen. Quelle | Pan-Verlag


Ihr sehr, es ging mir diese Woche sehr gut was das Buchfeeling angeht. Nun aber werd ich mich mit meinem aktuellen Buch auf den Balkon pflanzen und mir die Sonne ins Gesicht scheinen lassen, euch allen ein wunderschönen Samstag! 

BuchPost {10/11}

wallpaper-1019588
Girl Power & Beats – So war der erste Tag beim Maifeld Derby
wallpaper-1019588
Weihnachten bei den Bayern
wallpaper-1019588
(Fahrrad-)Ansichten USA & Kanada
wallpaper-1019588
Datenspass im Anwaltszimmer
wallpaper-1019588
[News] Niemals Daddy Longlegs durcheinander bringen, sonst ist es vielleicht zu spät...
wallpaper-1019588
Flammkuchen mit Rüebli und Speck
wallpaper-1019588
Nationalpark Sam Roi Yot
wallpaper-1019588
Krötenwanderung