brandnooz-Box Dezember 2012

Inhalt:
  • Hengstenberg Genießer-Rotkohl Birne & Burgunger - 1,79€
  • Herres Aperito Sprizz Hizz - 2,79€
  • Pulmoll Hustenbonbons Salbei - 1,59€
  • G+O Gemüsesaft - 0,99€
  • ültje Studentenfutter süß & salzig - 2,39€
  • Hachez Weihnachtsmann - 1,95€
  • Chio Chips BiFi - 1,99€
  • Fiorucci Salame Abruzzese - 3,49€
  • Hachez Wild Cocoa de Amazonas 45% - 3,00€

Mir bleibt nicht mehr zu sagen als: Gut, dass ich gekündigt habe und das meine letzte Box war.
Seid Ihr noch Abonnenten der brandnooz-Box? Was haltet Ihr von der Box an sich, von Inhalt, von Preis-Leistung, etc.? Ich war am Anfang total begeistert und die Begeisterung ließ leider - wie ihr wahrscheinlich ohnehin mitbekommen habt - von Box zu Box rapide nach. Ich bin nach wie vor ein totaler Fan der Idee, aber ich muss sagen, dass die DM-Leckerbissen-Box doch die bessere Alternative für mich ist. Vielleicht ergibt sich irgendwann ein weiteres Abonnement was Food-Boxen angeht, diesbezüglich muss ich mich einfach noch weiter informieren, denn ich weiss gar nicht, was es da sonst noch so gibt.
brandnooz-Box Dezember 2012
brandnooz-Box Dezember 2012
brandnooz-Box Dezember 2012
brandnooz-Box Dezember 2012
brandnooz-Box Dezember 2012

wallpaper-1019588
Yoga mit Isabelle – Termine 2019
wallpaper-1019588
In 6 Schritten zur perfekten Spitzkehre
wallpaper-1019588
Tag der Haferflocken-Muffins – National Oatmeal Muffin Day in den USA
wallpaper-1019588
"Quakquak und die Nichtmenschen" / "Coincoin et les z'inhumains" [F 2018]
wallpaper-1019588
CD-REVIEW: Jack Savoretti – Singing To Strangers
wallpaper-1019588
Breichiau Hir: Mißlungene Party
wallpaper-1019588
Lust For Youth: Gut aufgehoben
wallpaper-1019588
An dieser Inszenierung ist nichts, aber auch schon gar nichts alt