Bohnensalat mit zerpflücktem Hühnchen und geschmolzene Tomaten

Das ist ein neues Lieblingsrezept von mir, einfach zuzubereiten und unglaublich lecker! Genau diese Art der Salate schmeckt mir besonders gut, rustikal und bodenständig. Verschiedene Zutaten und Texturen. Hühnchen, Croutons, Tomaten und Bohnen. Für ein leichtes Mittagessen oder gehaltvolle Vorspeise bestens geeignet. Ich könnte mir den Salat in kleinen Gläsern auch für Fingerfood vorstellen.
Bohnensalat mit zerpflücktem Hühnchen und geschmolzene Tomaten
Bohnensalat mit zerpflücktem Hühnchen und geschmolzene Tomaten
2 Hühnerschenkel
1 Hand voll Datteltomaten
400 g Bohnen
2 Frühlingszwiebeln
1 Kästchen Rote Sprossen
1/2 Baguette
3 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
3 Zweige Thymian
2 El Rotweinessig
11 El Olivenöl
1 El Djonsenf
Salz, Pfeffer
Die Hühnerschenkel salzen und Pfeffern und in eine kleine feuerfeste Form geben. Den Knoblauch andrücken und mit dem Rosmarin und dem Thymian hinzufügen. Alles mit 5 El Olivenöl beträufeln und bei 180° in den Ofen schieben. Bohnen an den Enden abschneiden und kurz in heißem Wasser blanchieren. Tomaten halbieren und nach 15 Min zum Hühnchen geben. Brot in Würfel schneiden und ebenfalls in die Form geben. Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und die roten Sprossen abschneiden. Aus dem Senf, dem Essig, dem Öl, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen. Nach 35 Minuten Garzeit die Form aus dem Ofen nehmen und das Hähnchen vom Knochen lösen und zerpflücken. Die Croutons sollten nun knusprig sein. Alles zusammen mit dem Dressing vermischen und auf Teller anrichten.

wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte