Amuse-Bouche Menü "Opera"

Vor kurzem stand mein erster Besuch in der Oper an. Ich war mir nicht ganz sicher ob mir eine Vorstellung gefällt. Also gingen wir in "L’elisir d’amore" eine leichte Oper in 2 Akten. Besonders beeindruckend ist natürlich die Atmosphäre in der Bayerischen Staatsoper am Max Joseph Platz. Wir hatten gute Plätze am Balkon, relativ mittig. In die Pause nach dem 1. Akt gings an eine Bar und es gab ein paar Kleinigkeiten. Das Catering in der Oper übernimmt Käfer, es hat gut geschmeckt. Mir gefällt es immer verschiedene kleine Gerichte auf einem Teller versammelt zu haben. Folgend wäre meine Idee für einen kleinen Snack im Glas. Dann aber eher für einen schönen Abend zuhause.
Gurkensuppe mit Gin und Tuna Crouton***Kräuterbackhendl mit cremigen Kartoffelsalat und Rucola***Sauerrahmmousse mit Waldbeerragout und Pistazienkrokant

Die Rezepte folgen in den nächsten Tagen...

wallpaper-1019588
Karibikstaat Barbados verbietet Einwegprodukte aus Plastik
wallpaper-1019588
Der wahre Grund, warum Babys weinen
wallpaper-1019588
Maitrunk von Hildegard von Bingen – Wermut-Elexier
wallpaper-1019588
Deutscher Computerspielpreis 2019: Jetzt Spiele einreichen!
wallpaper-1019588
[Rezension] Chasing Sunrise – Morgendämmerung von Emily Mah
wallpaper-1019588
Strand- und Familiencampingplatz Bensersiel – Ferien in Ostfriesland
wallpaper-1019588
St. Galler Schönheitsverschwendung
wallpaper-1019588
Omelett mit Erbsen, Kartoffeln, Erbsensprossen und Erbsenpulver