Gurkensuppe mit Gin und Tuna Crouton

Gin ist mein liebster Spirituose, mein liebster Cocktail ist ein Cucumber Gin Fizz. Warum also keine Suppe mit Gurke und Gin ?  Passt perfekt ins Glas und ist für Fingerfood geeignet. Bei einer Suppe fehlt mir jedoch etwas Knuspriges. Dazu gab es also einen Tuna Crouton. Beide Rezepte sind absolut Narrensicher und in 5 Minuten fertig. Für das Brot benötigt man ein gutes Brotmesser oder wie ich eine Aufschnittmaschine. Auch bei konserviertem Thunfisch plädiere ich für beste Qualität, am Besten mit Olivenöl im Glas.  Den Besonderen Kick gibt ein wenig Melange Blanc, eine Pfeffermischung von Ingo Holland. Danke an Karin für das Döschen :)
Gurkensuppe mit Gin und Tuna Crouton
Gurkensuppe mit Gin
500 ml Buttermilch, 1 Gurke, 200 ml kalte Gemüsebrühe, 3 El Gin, 1 Stange Stangensellerie, 2 Frühlingszwiebeln, etwas Dill, Melange Blanc, Salz
Gurke schälen und in Würfel schneiden. Die Haut vom Stangensellerie abziehen und ebenfalls würfeln. Alle Zutaten zusammen im Food Processor pürieren. Mit Melange Blanc, Salz und Gin abschmecken. 

Tuna Crouton
1 Glas Thunfisch, 2 El Sauerrahm, 6 El Frischkäse, 2 Zweige Estragon, 1 Zitrone, Melange Blanc, Maldon Sea Salt, 1 Baguette
Baguette mit Hilfe der Aufschnittmaschine dünn aufschneiden und mit etwas Olivenöl bestreichen. Im Backofen bei 180° rösten. Für den Belag, den Frischkäse mit dem Sauerrahm verrühren. Estragon hacken und dazu geben. Thunfisch abtropfen lassen und ebenfalls dazu geben. Behutsam verrühren und mit der Pfeffermischung, Zitronensaft und der Melange abschmecken. Zum Servieren die Thunfischcreme auf die Croutons geben und mit Estragon Blättchen, Zitronenschale, Maldon Sea Salt sowie Melange Blanc garnieren.


wallpaper-1019588
Sanft & weit: 5-Gipfel-Runde in der Osterhorngruppe
wallpaper-1019588
Alles bunt in Valorants Akt 2
wallpaper-1019588
Miterfinder der PC-Maus ist verstorben
wallpaper-1019588
Yashahime: Neues Poster zum TV-Anime veröffentlicht