Bohnen-Tomaten-Gemüse

Bohnen-Tomaten-Gemüse

Draußen knackige Minustemperaturen und doch gibt es Gemüse aus dem eigenen Garten!
Okay, es hat einen kleinen Umweg über die Tiefkühltruhe gemacht und dort einige Zeit auf seinen großen Auftritt gewartet 🙂
aber hier ist es nun.

Auf der Seite von Essen&Trinken haben wir dieses Rezept gefunden.

Zutaten für 2 Personen:

  • 300 g Bohnen, grün
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 3 Stiele Bohnenkraut
  • 1 Prise Zucker, braun
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung:

Die Bohnen in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgießen und gut abtropfen lassen.

Die Zwiebel längs in dünne Streifen schneiden.

Bohnenkraut abzupfen und fein hacken (hat man kein frisches Kraut zur Verfügung, greift man auf getrocknetes zurück).

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelstreifen darin glasig dünsten.
Tomaten und Tomatenmark zufügen, mit Zucker, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.
Die Tomaten bei mittlerer Hitze heiß werden lassen, Bohnen und Bohnenkraut zufügen und 3 Min. erwärmen.

Bohnen-Tomaten-Gemüse

Bei uns gab es dieses leckere Gemüse zu Wildschwein-Bratwurst und gebackenen Semmelknödeln.

Bohnen-Tomaten-Gemüse


wallpaper-1019588
Eine sommerliche Liebesaffäre in CALL ME BY YOUR NAME
wallpaper-1019588
Schoko-Muffins mit Banane (glutenfrei und vegan)
wallpaper-1019588
Steelman 2017: Eigentlich bin ich zu alt für den Scheiss!
wallpaper-1019588
Hamster Henri isst glutenfrei – Buchvorstellung – Gewinnspiel
wallpaper-1019588
Die „Schleifenkrankheit“ des iPhone 7
wallpaper-1019588
Vier Seen und ein Gipfel
wallpaper-1019588
Ich stelle dir meine Kreativ-Box für September vor!
wallpaper-1019588
Sich bei Facebook Registrieren – Ratgeber