BLUE SHORTS + WHITE SHIRT

BLUE SHORTS + WHITE SHIRT
BLUE SHORTS + WHITE SHIRT
BLUE SHORTS + WHITE SHIRT
BLUE SHORTS + WHITE SHIRT
BLUE SHORTS + WHITE SHIRT
Shorts / Top (ähnlich) / SandalenDieses Outfit ist zwar nicht zum Herzrasen spektakulär, aber ich möchte es trotzdem teilen, weil es bei der momentanen Sommerhitze einfach goldrichtig ist. Ich habe darin einen entspannten Sonntag im Garten verbracht, würde es aber mit einer cognacfarbenen Satchelbag und einem schönen Armreif auch in die City zum Bummeln oder Eisessen tragen. Die cremefarbene Camisole ist ein elegantes Basic, das sich in diesem Sommer als unverzichtbarer Begleiter herausgestellt hat. Genauso wie meine Jack Roger Sandalen, die regelrecht mit meinen Füßen verwachsen sind. Ich trage sie ständig und so langsam verblasst die schöne Goldfarbe ein wenig. Die Shorts von H&M mag ich eigentlich gerne, allerdings sind sie mir einfach zu kurz. Ein Zentimeter länger und sie wären perfekt. Bis jetzt ist es mir aber noch nicht gelungen einen vernünftigen Ersatz dafür zu finden. Im nächsten Sommer werde ich einmal Shorts von amerikanischen Labels wie Tuckernuck oder Brooks Brothers testen, die in der Regel etwas länger geschnitten sind, so wie meine Shorts von Mud Pie. 
Eigentlich bin ich wirklich kein Sommermensch. Vor allem die - für deutsche Verhältnisse - extreme Hitze der letzten Wochen ist nicht mein Fall. Milde 25 Grad reichen mir völlig zum Glück. Deswegen freue ich mich mittlerweile auch schon auf den Herbst und kühlere Temperaturen.