Birnenkuchen mit Schmand-Vanillecreme

Birnenkuchen mit Schmand-Vanillecreme
Auch der Herbst bietet eine tolle Auswahl an Früchten, neben Äpfeln und Zwetschgen mag ich auch Birnen total gerne :-) Da wir noch ein paar Birnen im Kühlschrank hatten die verbraucht werden mussten habe ich diesen Birnenkuchen gebacken. Der geht superschnell und macht echt was her. Und die Schmand-Vanillecreme ist einfach klasse...
Birnenkuchen mit Schmand-Vanillecreme
Hier das Rezept für ein Backblech:
Zutaten:
300g Mehl
175g Zucker
1 Pck. Backpulver
1 El Vanillezucker
150g Magerquark
7 El Öl
7 El Milch
250g Schmand
4 Eier
1 Pck. Vanillesoßenpulver
5- 6 reife Birnen
Birnenkuchen mit Schmand-Vanillecreme
Zubereitung:
Das Mehl mit 100g Zucker, Backpulver und dem Vanillezucker mischen. Den Quark mit Öl und Milch in die Schüssel zur Mehlmischung geben und alles rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig mit Hilfe eines kleines Teigrollers darauf dünn ausrollen.
Birnenkuchen mit Schmand-Vanillecreme
Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze (Umluft 155°C) vorheizen. Den Schmand in einer Schüssel mit dem restlichen Zucker (75g) glatt rühren. Eier, Soßenpulver zufügen und kräftig unterschlagen. Die Birnen schälen, halbieren und entkernen. Die Oberseiten der Birnen merhmals längs einschneiden. Birnen mit der Wölbung nach oben auf den Teig legen. Schmandguss darüber verteilen. Auf mittlerer Schiene ca. 40 Min. backen.
Birnenkuchen mit Schmand-Vanillecreme
Viel Spaß beim Nachmachen und einen wunderschönen Sonntag!
Quelle: Lea Kochen und Backen nach Bildern 1/2013

wallpaper-1019588
Bild der Woche: „Schneeschaum“
wallpaper-1019588
Wutrichter weggebloggt
wallpaper-1019588
Potentiale erkennen und für sich zu nutzen
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Klimaschutz bedeutet für die Politik Volksabzocke und Gesellschaftsumbau
wallpaper-1019588
Adventskalender 2019 🎄 Türchen Nr. 15
wallpaper-1019588
Kekstraditionen auflockern
wallpaper-1019588
Argentinien – die besten Strände in der Nähe von Buenos Aires