BASSUNTER!

BASSUNTER!

 

Dubstep ist mehr als nur Musik. Es ist der Soundtrack unseres Alltags. Ein Soundtrack, der auf das wesentliche reduziert ist und uns dadurch für einen kurzen Moment aus der alltäglichen Reizüberflutung befreien kann.

Unser Bewusstsein wird maßgeblich von unseren Augen beherrscht. Jeden Tag scannen wir unsere Umwelt auf optische Reize ab, wollen sehen und gesehen werden und glauben nur das, was wir mit dem eigenen Seh-Sinn erfassen. Im Dubstep wird der gesellschaftlichen Dominanz des Sehens eine Absage erteilt. In den dunklen Clubs gibt es nur noch den reinen Klang, der unsere Körper erfasst und uns eine Alternative aufzeigt, in der sich unsere Sinne neu programmieren.

ntropy.de wurde vor allem auch gegründet, um diese Faszination teilen. Doch schnell wurde klar, dass Schreiben nicht ausreicht, um diese Musik verstehbar zu machen. Mit der BASSUNTER!-Reihe haben wir deshalb begonnen, Dubstep-Parties in Gießen zu veranstalten, ein. Von Beginn an setzten wir dabei auf ein innovatives Booking sowie auf eine Atmosphäre, in der sich die komplexen Beats und viszeralen Subbässe des Dubstep frei entfalten können. Mit DJ Pulse aus Wien, PRINCE KONG aus Dublin und aktuell dem aus London stammenden SQUAREWAVE präsentiert ntropy regelmäßig Künstler, die mit ihrem eigenwilligen Sound aus dem entropischen Nebel des urbanen Undergrounds herausstechen.

Die nächste BASSUNTER!-Party findet am 09.06.2012 im alternativen Kulturzentrum AK44 in Gießen statt…

BASSUNTER!

Design: Phire

Als ich mich in London auf der Suche nach guten pirate radions durch die Frequenzen tunte, fiel mir auf dem Traditionssender Kool.Fm immer wieder eine Show auf. Es handelte sich um die wöchentliche Sendung von DJ SQUAREWAVE, die mir ab dann jeden Donnerstag zur späten Stunde immer wieder den Schlaf raubte, damit ich die frischen Dubplates nicht verpasste.  Nachdem ich mich u.a. im Cable Club regelmäßig von den Mix-Qualitäten des DJ´s überzeugte, stand fest, dass ich ihn eines Tages nach Gießen einladen musste.

Mit seinem neuen Label New World Audio verdichtet der Bruder von Sukh Knight und Verbündete des Dubstep-Urgesteins Kromestar seit einiger Zeit die Szene mit seinen eigenwilligen Tracks, die der Londoner Deepnes genauso wie dem Sägezahn-Bass huldigen. SQUAREWAVE wird neben frischen Dubplates auch einige Jungle-Classics ins Flugzeug schmuggeln. Unterstützen werden ihn dabei die beiden ntropy-Gründer und DJ´s K-lone (aka Phire) sowie Nemo (aka automat).

Text: Phire

———————————————————————-

SQUAREWAVE (New World Audio/H.E.N.C.H, LONDON)
K-lone (ntropy.de)
Nemo (ntropy.de)

ab 22 Uhr

AK 44 Gießen

———————————–

SQUAREWAVE – Dirty Game

K-lone – bass.space.syncopes (Mix)

Nemo – The Harder it Comes (Mix)

 

Share

wallpaper-1019588
Tourismus: Briten wollen in Portugal 2 Milliarden ausgeben
wallpaper-1019588
6 Kommandos, die dein Hund kennen sollte und wie du sie ihm beibringst
wallpaper-1019588
14 leckere Beerensorten, die im eigenen Garten nicht fehlen dürfen
wallpaper-1019588
Checkliste für deine neue Katze: Diese 12 Dinge brauchst du zum Einzug