Bali … 5.-10. Dezember 2013

Bali ist knapp über 4h Flugzeit von Bangkok entfernt und somit das ideale Ziel für einen Kurzurlaub.


View Larger Map

Und da ich zuvor noch nicht in Indonesien war und Dave allerdings schon, sind wir nun wieder auf Gleichstand mit unserem Länderlistenwettbewerb :-D

Dave hatte einen Punkt für Kambodscha bekommen und war damit nicht mal eine ganze Woche im Vorsprung. Und nun hab ich wieder aufgeholt!

In Bali hatten wir uns zusammen mit Mutti und Vati Lindner ein sehr schönes Ferienhäuschen in Sanur, 350m vom Strand entfernt, gemietet.

photo-3

Sanur ist eine gute Basis, von welcher man die Insel erkunden kann. Ubud in den Bergen hat uns sehr gut gefallen. Dort zwischen Reisterrassen

DSC_0160

und zahllosen Tempeln in allen Grössen wird der teuerste Kaffee der Welt produziert:

Der teuerste Kaffee der Welt hat seinen Namen von der gleichnamigen indonesischen Schleichkatze: der Luwak, auch Fleckenmusang genannt wird. Die wieselähnlichen Schleichkatzen haben eine kulinarische Vorliebe für besonders reife Kaffeekirschen, die sie auf indonesischen Plantagen finden. Nachdem sie das Fruchtfleisch verdaut haben, scheiden sie die Kaffeebohne wieder aus. Während des Verdauungsvorgangs sorgen unter anderem Fermentationsprozesse dafür, dass Bitterstoffe gespalten werden. So erhält der teuerste Kaffee der Welt seinen einzigartigen Geschmack, den Kenner als erdig, modrig und mild beschreiben. (Quelle: T-Online)

Also praktisch Cat-Poo-Chino und der schmeckt sogar ziemlich lecker!!

DSC_0158

So sehen die Tierchen aus, die - sprichwörtlich - den teuersten Kaffee der Welt kacken:

IMG_5820

Ein paar Tempel haben wir natürlich auch besucht. Interessant ist dabei, dass man immer einen Sarong verpasst bekommt, ehe man die Tempel betreten kann. Und die Sarongs standen uns sehr gut :-)

IMG_5791

Ein leckeres Abendessen am Strand komplett mit dramatischem Sonnenuntergang musste natürlich auf auf’s Programm:

DSC_0243 DSC_0254Und an dem einzigen Tag an dem es regnete, machten Dave und ich eine Radtour. Dabei fing alles so gut an mit Frühstück in den Bergen und Blick auf den grössten See Bali’s inklusive aktiver Vulkane:

DSC_0277

Und prompt, als wir losradeln wollten, öffnete sich der Himmel:

DSC_0296

Aber Spass hat’s trotzdem gemacht!

Leider waren die paar Tage viel zu kurz, um Bali richtig anzuschauen. Ich kann mir gut vorstellen, noch mehr Zeit dort zu verbringen – es hat uns supergut gefallen!!

Hier noch ein paar Eindrücke:

DSC_0269

IMG_5852 IMG_5832 IMG_5797 DSC_0274 DSC_0267 DSC_0107 DSC_0099 DSC_0097 DSC_0094 DSC_0086 DSC_0073 DSC_0070 DSC_0067


Einsortiert unter:Asien, Besucher, Fun, Reisen

wallpaper-1019588
NEWS: Silversun Pickups veröffentlichen neues Album “Widow’s Weeds”
wallpaper-1019588
Agile Arbeitsformen – um was es dabei geht
wallpaper-1019588
Welt-Down-Syndrom-Tag – der World Down Syndrome Day
wallpaper-1019588
Cybermobbing macht krank
wallpaper-1019588
Gluckwunsche 70 geburtstag oma
wallpaper-1019588
Besser schlafen – 17 belegte Tipps
wallpaper-1019588
Wunsche zum 40 jubilaum
wallpaper-1019588
Valentinstag film stream kinox