Aufklärung

Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung. Immanuel Kant
Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?
http://gutenberg.spiegel.de/buch/3505/1

Ursachen der Aufklärung

Die Kirche verliert ihr Ansehen durch ungerechtes Verhalten und Prunksucht. Martin Luther verfasste dagegen 1517 die Thesen in Wittenberg

Menschen dachten nach und dadurch kam es zur Forschung: Erfindung der Hygiene, Düngemittel, Dampfmaschine, Änderung der Erbfolge all das bewirkte Rationalisierung

Rationalisierung des Buchdrucks 1464 von Gutenberg

Wichtige Philopsophen:
Kant, D
F. Locke, E, Staatstheoretischer
Th Hobbes, E, Staatstheoretiker
Rousseau
Montesquieu , Fr, Staatstheoretiker
Denis Diderot,


wallpaper-1019588
Die besten Newcomer aus Belgien, den Niederlanden und Deutschland kuratiert zusammen mit The Daily Indie und Dansende Beren
wallpaper-1019588
So nutzen Sie das Gesetz der Anziehung erfolgreich
wallpaper-1019588
Wohin in Thailand? 9 Reisetipps ohne Touristen
wallpaper-1019588
helfen
wallpaper-1019588
ZDF: Nigeria ist...
wallpaper-1019588
Review: Nagi no Asukara Vol. 3 | Blu-ray
wallpaper-1019588
vom Filzen....
wallpaper-1019588
I Cursa Cami de Ferro