Aufgebraucht im September

Hallo ihr Lieben

Heute möchte ich euch zwei Produkte sowie die dazugehörige Seite vorstellen. Es handelt sich dabei um zwei Body Butter der Firma Greenland. Es handelt sich um eine holländisch Firma die Körperpflegeprodukte vertreibt. Sie beschreibt ihre Produkte wie folgt: Naturkosmetik und BIO Körperpflege mit verführerischen Düften. Weitere Informationen zur Firma findet ihr auch hier. 

Ich finde es ein wenig komisch, dass Greenland den Vertrieb aus der Schweiz betreibt, obwohl es eine holländische Firma ist. Ich hatte aber bisher keine Probleme mit dem Kundenservice oder der Lieferung. Ich kann allerdings nicht beurteilen, ob es sich bei den Produkten auch wirklich um Naturkosmeitk oder BIO Körperpflege handelt und verlasse mich da auf die Firma.

Ich habe vor einiger Zeit einen Gutschein eingelöst und diverse Sachen bestellt unter anderem die Body Butter Almond milk und Lotus aus der gleinamigen Pflegeserie für CHF 17.90 für 150g sowie die Body Butter Pomegranate (Granatapfel) aus der Serie Balm and Butter für 12.90 für 100g.

 
Aufgebraucht im September

Beide sind in den letzten Tagen zur Neige gegangen und ich hab versucht, jeden Krümel aus den Becherchen rauzuholen. Ich finde sie so gut, dass ich euch meine Erfahrungen damit mitteilen möchte.

 

Body Butter Almond milk – Lotus
Die Verpackung besteht aus einem Plastiktiegel und einem Schraubverschlusdeckel aus Plastik. Es ist nichts Schönes aber immerhin praktisch, und lässt sich leicht auf- und wieder zuschrauben (so lange man die Hände nicht voller Creme hat). 

Obwohl als Body Butter betitelt, finde ich die Konsistenz eher wie eine wirklich dicke und reichhaltige Creme. Sie ist body butter-untypisch nicht fest im Töpfchen, sondern sehr weich. Dadurch lässt sie sich sehr gut verstreichen und zieht sehr schnell ein. Die Creme hinterlässt ein wunderbar weiches Gefühl auf der Haut und fühlt sich irgendwie wohlgenährt an ;) . Der Duft ist nicht wirklich wahrnehmbar und sehr dezent. Es erinnert mich jetzt auch nicht wirklich an Mandeln oder Lotus. Ich finde das aber nicht schlimm, da ich die Body Butter nicht wegen eines bestimmten Geruchs gekauft habe.

Definitiv ein Nachkaufprodukt für mich. Werde mich aber vorerst noch zurückhalten und ein paar der anderen Tiegelchen leeren, die ich noch in meinen Schränkchen habe.

Leider gibt es neben Almond milk – Lotus nur noch Rice milk – Vanilla.

Aufgebraucht im September

 

Body Butter Pomegranate (Granatapfel)
Diese Body Butter kommt in einer hübschen Aluverpackung, die auch einen hochwertigeren Eindruck macht, als die Verpackung der Body Butter Almond milk – Lotus. Der Verschluss ist auch hier zu Schrauben und es fällt einem ein wenig schwerer, mit eingecremten Händen.

Die Konstistenz ist wie bei einer Body Butter zu erwarten fest, schmilzt aber sehr schnell durch Körperwärme und kann gut eingecremt werden. Die Body Butter zieht schnell ein und die Haut fühlt sich auch am nächsten Tag noch schön eingecremt an.  Die Body Butter riecht sehr angenehem süsslich und auch ein wenig erfrischend aber nicht sehr stark.

Ein Zusatzplus ist bei der Serie Balm and Butter vor allem die Auswahl der Produkte. Es stehen 12 verschiedene Produkte zur Auswahl und ich werde mir auf jeden Fall auch noche ein weiteres Exemplar kaufen.

Für mich ebenfalls ein Nachkaufprodukt, allerdings werde ich mir bei der nächsten Bestellung eine ander “Geschmacksrichtung” aussuchen und darauf hoffen, dass diese ebenso gut ist wie Pomegranate.

Aufgebraucht im September

Wenn ich zwischen den beiden Produkten wählen müsste, würde ich mich wohl für die Almon milk – Lotus entscheiden, da diese meine Haut einen Ticken besser nährt.

Kennt ihr Greenland schon? Würdet ihr die Produkte auch mal ausprobieren?

Liebe Grüsse
Aufgebraucht im September