Archos 50e Neon Einsteiger-Smartphone

Archos 50e NeonDer Hersteller Archos hat mit dem Archos 50e Neon ein Einsteiger-Smartphone vorgestellt und die sofortige Verfügbarkeit für 80,00 Euro angekündigt. Als CPU wurde ein Mediatek Quadcore-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,3 Gigahertz verbaut, der von 1 GB RAM unterstützt wird. Der interne Flashspeicher beläuft sich auf 8 GB und läßt sich auf bis zu 32 GB erweitern. Die Hauptkamera arbeitet mit 8 Megapixeln Auflösung und kann Videos in einer HD-Auflösung von 720p aufnehmen. Die Frontkamera mit 2 Megapixeln Auflösung eignet sich für einfache Videotelefonate.

Der Schwachpunkt des Archos 50e Neon ist das 5 Zoll Display mit 854*480 Pixeln Auflösung und die fehlende Unterstützung des Mobilfunkstandards LTE. Der Nutzer kann per HSDPA mit bis zu 42 Megabit pro Sekunde surfen und per Bluetooth 4.0 die Daten austauschen. Die Funktechnik WLAN wird unterstützt. Der Käufer erhält mit dem Archos 50e Neon eine knallgelbe Handyschale für die Rückseite des Einsteiger-Smartphone.

Basierend auf der technischen Ausstattung befindet sich das Archos 50e Neon im unteren Mittelfeld und davor ist vor allem die schlechte Displayauflösung ein Minuspunkt. Wer ein einfaches Smartphone zu einem günstigen Preis sucht, der kann es sich dennoch anschauen.


wallpaper-1019588
Tanjev, pétit Tsar adoré
wallpaper-1019588
[Comic] Justice League – Die letzte Schlacht
wallpaper-1019588
Motorola Edge 2022 mit superhellen Display vorgestellt
wallpaper-1019588
Stoneman Glaciara Hike in der Aletschregion