Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)

Aprikosen-Zimt-Bagles

Eigentlich mache ich nach diesem Rezept normalerweise meine Rosinen-Zimt-Bagles. Momentan steh ich aber irgendwie voll auf getrocknete Aprikosen, und deswegen gibt’s das Rezept jetzt mit Aprikosen statt Rosinen ;).

Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)   Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan) Drucken Zubereitung 30 Minuten Backzeit 30 Minuten Zeit insgesamt 1 Stunde   Diese Bagles kann man auch mit kurz in Rum oder Wasser eingelegten Rosinen statt Aprikosen machen. Dazu statt 125 g Aprikosen 100 g Rosinen für ungefähr 30 Minuten in ca. 50 ml Wasser oder Rum einlegen. Author: shia @ cakeinvasion.de Ernährungsart: vegan Portionen: 12 Bagles Zutaten Teig:
  • 550 g Mehl
  • 1 Pck. Trockenbackhefe
  • 3 EL Zucker
  • 4 TL Zimt
  • 350 ml lauwarmes Wasser
  • 125 g getrocknete Aprikosen
Außerdem:
  • Etwas Mehl für die Arbeitsplatte
  • 1 EL Zucker
Equipment:
  • Küchenwaage
  • Messbecher
  • Messlöffel
  • Küchenmesser
  • Schneidebrett
  • Evtl. Schneebesen
  • Rührschüssel
  • Evtl. Küchenmaschine mit Knetaufsatz oder Handrührgerät mit Knetaufsatz
  • Teigschaber oder Küchenmesser
  • Evtl. Kochlöffel
  • Backblech
  • Evtl. Backpapier
  • Küchentuch oder Frischhaltefolie
  • Großer Topf
  • Schaumlöffel, Grillzange oder einfach 2 Gabeln
Anleitung
  1. Aprikosen kleinschneiden.
  2. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  3. Mehl, Hefe, Zucker und Zimt in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen oder auch einfach der Hand vermischen.
  4. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  5. Das Wasser dazu geben und mit der Küchenmaschine bzw. dem Handrührgerät mit Knetaufsatz 5 Minuten lang kneten. Wenn man weder ein Handrührgerät noch eine Küchenmaschine hat, kann man den Teig auch mit der Hand kneten, das dauert dann aber ungefähr 10 Minuten.
  6. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  7. Die Aprikosen dazu geben und kurz unterkneten.
  8. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  9. Den Teig nun auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsplatte geben und zu einer dicken Wurst formen.
  10. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  11. Diese Wurst nun in vier gleiche Teile aufteilen. Am besten geht dies mit einem Teigschaber. Wer keinen hat, kann auch den Teig mit einem Küchenmesser aufteilen.
  12. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  13. Jedes Teigviertel nun in jeweils drei Teile teilen und in den Händen zu Kugeln formen.
  14. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  15. Nun mit dem Stab vom Kochlöffel oder einfach einem Finger ein Loch in die Mitte puhlen.
  16. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  17. Mit den Fingern das Loch nun auf mindestens 3cm vergrößern.
  18. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  19. Die so geformten Bagles auf ein ggf. mit Backpapier ausgelegtes oder mit Mehl bestäubtes Backblech (ich setze 6 Stück auf ein Backblech) setzen und mit einem feuchten Küchentuch oder auch einfach Frischhaltefolie abgedeckt ca. 45 Minuten gehen lassen.
  20. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  21. Ofen auf 180ºC Heißluft/Umluft oder 200ºC Ober-/Unterhitze vorheizen.
  22. Einen großen Topf zu ungefähr ⅔ mit Wasser füllen, 1 EL Zucker dazu geben und das Ganze zum Kochen bringen.
  23. Ca. 3 bis 4 Teigringe in das schwach (!) kochende Wasser geben. Dazu die Teigringe am besten mit Mehl bestreuen und mit dem Teigschaber "aufheben". So verziehen sie sich am wenigsten.
  24. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  25. Die Teigringe werden sich nun recht schnell aufblähen und an die Wasseroberfläche kommen. 1 Minute im offenen Topf kochen lassen, dann Wenden und nochmals 1 Minute kochen lassen.
  26. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  27. Die Teigringe mit einem Schaumlöffel, einer Grillzange oder auch einfach nur zwei Gabeln herausfischen, kurz abtropfen lassen und zurück aufs Backblech setzen.
  28. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  29. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
  30. Bei Heißluft können beide Bleche zusammen in den Backofen, bei Ober- und Unterhitze nacheinander. Vorgeheizt ungefähr 15 Minuten backen, ansonsten mindestens 5 Minuten länger backen. Bagels nach dem Backen auf einem Kuchenrost abkühlen lassen oder auch noch warm essen ;).
  31. Aprikosen-Zimt-Bagles (vegan)
Nährwerte Portionsgröße: 1 Bagle Kalorien: 198 kcal Fett: 0.6 g Gesättigte Fettsäuren: 0.1 g Kohlenhydrate: 42.5 g Zucker: 7.5 g Natrium: 0.46 g Eiweiß: 5.8 g 3.2.2646
 

wallpaper-1019588
Waldbrand-Region Monchique blüht wieder auf
wallpaper-1019588
Infos zum neuen Film des Machers von Devilman Crybaby
wallpaper-1019588
Signierstunde zu Band 3000
wallpaper-1019588
Klassiker Neon Genesis Evangelion bald auf Netflix!
wallpaper-1019588
|Rezension| Kira Licht - Lovely Curse 1 - Erbin der Finsternis
wallpaper-1019588
Soweit die Füße tragen - Neue Pololo Chelseas für Herbst und Winter
wallpaper-1019588
Aloha aus Berlin - Racebericht Ironman Hawaii 2019 Frauenrennen
wallpaper-1019588
Little Simz: Botschafterin gefunden