#FondantFriday – {Basics} Geeignete Kuchen für Fondant-Torten

#FondantFriday Geeignete Kuchen

Willkommen zum zweiten #FondantFriday auf meinem Blog :). Jeden Freitag wird es nun auf meinem Blog einen Artikel rund um das Arbeiten mit Fondant & Co. geben. Es macht natürlich Sinn, diese Artikelreihe mit den Grundlagen, den Fondant-Basics, anzufangen. Den Auftakt hat letzte Woche der Artikel #FondantFriday – {Basics} Zuckermassen gemacht, der eine Übersicht über Fondant, Blütenpaste und Modellierfondant gibt und die mir am häufigsten dazu gestellten Fragen aufgreift. An diesem zweiten #FondantFriday soll sich nun alles darum drehen, welche Kuchen man für Motivtorten gut nehmen kann und welche ungeeignet sind und warum.

Übersicht der geplanten #FondantFriday-Artikel

  1. {Basics} Zuckermassen
  2. {Basics} Geeignete Kuchen für Fondant-Torten
  3. {Basics} Geeignete Cremes für Fondant-Torten
  4. {Basics} Kuchen vorbereiten für Fondant-Torten
  5. {Basics} Kuchen mit Fondant einkleiden
  6. {Basics} Lebensmittelfarben & Fondant damit einfärben
  7. {Basics} Deko-Elemente ankleben
  8. {Basics} Zeitmanagement für Motivtorten
  9. {Tools} Rollstäbe
  10. {Tools} Teigschaber
  11. {Tools} Smoother
  12. {Tools} Turn-Table
  13. {Tools} Zahnstocher und Stecknadeln
  14. {Tools} Pudertäschchen

Kann ich aus jedem beliebigen Kuchen eine Motivtorte mit Fondant machen?

Es ist schade, aber man kann nicht einfach einen beliebigen Kuchen nehmen und daraus eine Motivtorte mit Fondant-Überzug machen.

Wieso sind nicht alle Kuchen geeignet?

Fondant, Blütenpaste und auch Modellierfondant bestehen fast komplett aus Zucker, d.h. sie lösen sich auf, wenn sie zu viel Flüssigkeit bzw. Feuchtigkeit ausgesetzt werden. Sahne, Mascarpone, Joghurt und Ähnliches bestehen zum Großteil aus Wasser und sollten deswegen nicht mit den Zuckermassen direkt in Kontakt kommen, was also Sahnetorten und Ähnliches ausschließt, es sei denn, man schafft es, die Füllung wirklich nicht an die Außenseiten der Torte kommen zu lassen, wie z.B. mit dieser Methode, die allerdings nur was für Fortgeschrittene ist. Für Anfänger ist es deutlich einfacher, auf Sahne usw. zu verzichten.

Die Herstellung einer so aufwendigen Torte braucht außerdem seine Zeit (eine Artikel zum Zeitmanagement für eine Motivtorte wird auch noch folgen). Leicht verderbliche Zutaten sollten also ebenfalls vermieden werden, da beim Dekorieren der Kuchen auch mal etwas länger nicht gekühlt werden kann. Leicht verderbliche Zutaten sind neben Sahne, Mascarpone usw. auch frische Früchte. Getrocknete Früchte können bedenkenlos verwendet werden. Wenn man viel Zeit am Stück hat, sodass der Kuchen nicht schon mehrere Tage vorher gebacken werden muss, kann man auch frisches Obst oder sogar Sahne verwenden. Ich weiß, ich wiederhole mich, aber man sollte dabei dann auch wirklich sichergehen, dass diese Zutaten nicht mit dem Fondant in Berührung kommen können. Wer sichergehen will, sollte gerade bei warmen Temperaturen und, noch schlimmer, schwülem Wetter auf leicht verderbliche Zutaten verzichten, denn da reichen oftmals schon wenige Stunden ohne Kühlung, um den Kuchen schlecht werden zu lassen.

Ein weiterer Faktor, der berücksichtigt werden sollte, ist außerdem die Konsistenz des Kuchens. Bei mehrstöckigen Torten sollte außerdem vor allem das unterste Stockwerk aus einem stabileren Kuchen bestehen. Ein klassischer Biskuit wäre zu weich, sodass trotz Stützen im Kuchen das Gewicht der oberen Kuchen-Stockwerke leicht den untersten Kuchen eindrücken kann. Wenn man eine Motivtorte in einer besonderen Form, z.B. ein Auto, machen möchte, sollte man auch einen stabilen, nicht krümeligen Kuchen nehmen, der sich gut in die gewünschte Form schneiden lässt.

Oh je, das klingt ja schon ein bisschen kompliziert. Welche Kuchen kann ich denn überhaupt dafür nehmen?

So kompliziert ist es zum Glück gar nicht :), denn die am besten für Motivtorten geeigneten Kuchen sind auch die einfachsten, bei denen nicht viel schiefgehen kann, nämlich einfache Rührkuchen in allen möglichen Variationen!

Nicht-vegane Rezepte

  • Marmorkuchen
  • Pound Cake
  • Biskuit
  • Sacher-Torte (besonders empfehlenswert, weil sie gut durchgezogen – mindestens 1 Woche – am besten schmeckt)
  • Weiße Sacher-Torte
  • Schwarzwälder-Kirsch-Gugelhupf
  • Zucchinikuchen (eingeschränkt motivtortentauglich, wegen eingeschränkter Haltbarkeit)
  • Grundrezept Cupcakes
  • Cupcakes mit Nüssen (Creme ist nicht motivtortentauglich!)

Vegane Rezepte (können alle abgewandelt werden, viele tolle Ideen dafür findet ihr in den Kommentaren zum jeweiligen Rezept ^^)

  • Biskuit
  • Schokokuchen
  • Death by Chocolate (gleich 3-fache Schokobombe)
  • Bierkuchen
  • Amarettokuchen
  • Süßkartoffelkuchen mit Mandeln
  • Grundrezept für vegane Cupcakes
  • Kaffee-Walnuss-Cupcakes
  • Holundercupcakes (Creme dazu ist nicht motivtortentauglich!)
  • Karottenkuchen (eingeschränkt motivtortentauglich, wegen eingeschränkterer Haltbarkeit, Creme dazu ist nicht motivtortentauglich!)

Eine Übersicht der Rezepte für motivtortentaugliche Kuchen (und motivtortentaugliche Cremes) findet ihr aber auch hier auf meinem Blog.


wallpaper-1019588
BAG: Hinterbliebenenversorgung bei 10 Jahren Ehezeit
wallpaper-1019588
Sword Art Online geht bald weiter
wallpaper-1019588
Bei geschickter Manipulation bröckelt der Widerstand
wallpaper-1019588
Review – Epson ET-2710
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Agadir: Aktuelle Wassertemperaturen für Agadir (Marokko) am Atlantik
wallpaper-1019588
Wassertemperatur Alcudia: Aktuelle Wassertemperaturen für Alcudia (Spanien) auf Mallorca im Mittelmeer
wallpaper-1019588
Nilgans Küken
wallpaper-1019588
Spector: Kein Grund zur Beschwerde