Apple Spekulationen

Apple_Logo

Unbestrittener Fakt dürfte auch dieses Jahr das Erscheinen eines neuen iPhone von Apple sein. Größte Spekulationen hingegen gab, gibt es und wird es auch zukünftig darüber geben, ob es lediglich eine technische Weiterentwicklung des aktuellen iPhone 5 Sonderangebote">iPhone 5 Sonderangebote">iPhone 5 Sonderangebote">iPhone 5 Sonderangebote">iPhone 5 Sonderangebote">iPhone 5 Sonderangebote">iPhone 5 geben wird oder ob wir vielleicht nicht doch endlich eine Art „iPhone Serie“ in diesem Jahr zu sehen bekommen.

Angeheizt wird das ganze Thema nun durch einen Artikel der iPhone 5S Rumours">iPhone 5S Rumours">iPhone 5S Rumours">iPhone 5S Rumours">iPhone 5S Rumours">China Times, in dem die Aussage getroffen wird, dass Apple gleich drei iPhone-Modelle 2013 veröffentlichen wird. Hier sei aber meinerseits direkt darauf hingewiesen, dass es sich bei den folgenden Informationen um Gerüchte handelt und mit gebührendem Abstand gelesen werden sollten.
Zum einen scheint eine gewisse Einigkeit zum vermuteten iPhone 5S zu bestehen, bei dem es sich um die bereits angesprochene technische Weiterentwicklung des aktuellen iPhone 5 handeln wird. Interessantestes Feature ist der sogenannte Fingerabdruck-Sensor, der im iPhone 5S Verwendung finden soll. Zwar kursieren auch – mal wieder – Gerüchte um ein flexibles Display, aber das ist in meinen Augen eher unwahrscheinlich und taucht immer dann auf, wenn Samsung sein Youm Projekt ein wenig pusht – wie zuletzt auf der CES 2013. Derzeitiger Stand der Gerüchte um das iPhone 5S ist zudem, dass Apple das neue iPhone bereits im Juni / Juli dieses Jahres in den Verkauf geben könnte.

Doch genau jetzt wird es ziemlich interessant, denn die China Times vermutet, dass Apple zeitgleich mit dem iPhone 5S auch ein neues 4,8 Zoll Smartphone mit dem Codenamen iPhone math vorstellen wird oder könnte. Weiß man über das iPhone 5S recht wenig, so sind über dieses iPhone math mehr Details bekannt. So ist man sich neben dem 4,8 Zoll Display sicher, das zu dem eine 8MP Kamera zum Einsatz kommen wird, welche über Linsen der chinesischen Firma Largan Precision verfügt.

Und die China Times legt auch noch einen drauf: Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft soll dann noch ein drittes Apple Smartphone auf den Markt kommen, welches dann als ein Up-Date des iPhone math gewertet werden könnte, denn neben dem nachwievor existenten 4,8 Zoll Display soll dieses Smartphone dann mit einer 12 Mega-Pixel Kamera auf den Markt kommen.

Meiner Meinung nach, ist das, was die China Times zu diesem Thema publiziert, nicht wirklich fundiert. Die beschriebenen Apple Smartphone Varianten würde die bisherige Produkt-Veröffentlichungsstrategie von Apple komplett über den Haufen werfen. Die bis dato vermeintlich bekannten Unterschiede der genannten Smartphone Varianten rechtfertigen eine solche Strategie einfach nicht. Auch wenn ich dem Hersteller Foxconn viel zutraue ebenso wie den Apple Entwicklern, so halte ich für es schlichtweg für nicht realistisch. Dennoch möchte ich die aktuellen Gerüchte nicht als Nonsens oder Unsinn abtun. Aber vielleicht regt er zu einer Diskussion auf meinem Blog an – würde mich freuen. Also – was denkt ihr zum Thema „iPhone 2013“ ?

Quelle


wallpaper-1019588
Wandern im grünen Tal: 3 Tipps in Rauris
wallpaper-1019588
Von unsichtbaren Machtverhältnissen – Culk im WhatsApp-Talk
wallpaper-1019588
Schichtarbeit – Tipps für eine effiziente Arbeit in der Nacht
wallpaper-1019588
Edelweißhütte Mariazeller Bürgeralpe – Pächter/in gesucht
wallpaper-1019588
Rhabarber-Tempura
wallpaper-1019588
St. Galler Osterei
wallpaper-1019588
{Gewinnspiel} Sante Ostern 🐇
wallpaper-1019588
Gebratene Languste