App-Solut: Smart Shopping im Supermarkt

Einkaufen kann so einfach sein – und noch viel einfacher: Die Lebensmittelkette Edeka hat jetzt eine App. Smart Shopping für den Feierabend-Einkauf. 

App-Solut: Smart Shopping im SupermarktInteressant ist die Shaker-Funktion: Man gibt eine Zutat ein, schüttelt das Gerät und erhält prompt ein passendes Rezept. Nur schade, dass wenn man einen Vorrat Milch daheim hat, ein Rezept mit Kokosmilch bekommt. Oder den einfache Kochbeutelreis zuhause hat, per Shaker den Jasmin-Reis erhält. Aber Improvisation ist alles. Ich finde diese Funktion ganz nützlich.

Wer dagegen im Supermarkt nach einem guten Gericht sucht, kann die Rezept-Datenbank mit ihren mehr als 60 Kategorien auch manuell durchsuchen.

Und wenn man mal wieder am Wochenende nicht dazu gekommen ist, die Werbeflut der hiesigen Sonntagszeitung zu analysieren: Die App bietet darüber hinaus auch die aktuellen Angebote des Marktes um die Ecke. Und für mich als Pendler ideal: es lassen sich hier auch mehrere Läden als Favoriten speichern. Der Filialfinder zeigt die nächstgelegenen Läden samt Telefonnummer, Dienstleistungen und Öffnungszeiten.

Mit dem integrierten Barcode-Scanner können Nutzer zusätzliche Informationen zu Ihren Produkten abrufen. Ebenfalls lassen sich Produkte mit einem Scan des Barcodes auf die mobile Einkaufsliste setzen.

Das nachfolgende Video zeigt nochmal die Funktionen der EDEKA-App:

-


wallpaper-1019588
Die besten Outdoor-Aktivitäten in München auf einen Blick
wallpaper-1019588
„Requiem of the Rose King“ wird als Anime adaptiert
wallpaper-1019588
Neues Mittelklasse-Smartphone Motorola Moto G9 Plus
wallpaper-1019588
OPC: Test & Vergleich (09/2020) der besten Produkte