AOT plant Umstrukturierung am Don Mueang

Nach Plänen der Airport of Thailand Plc (AOT) soll der "Domestic Terminal" am Don Mueang Airport demnächst geschlossen werden, und der komplette Flugverkehr zum Terminal 1 (T1) verlegt werden.
Laut Mr. Prateep Wichitto, Generaldirektor des Flughafens Don Mueng, plant AOT den "Domestic Terminal" zu einem modernen Wartungszentrum umzubauen.
AOT plant Umstrukturierung am Don Mueang
Das würde allerdings bedeuten, dass Nok Airlines und Orient Thai Airlines zum Terminal 1 umziehen müssten, und der komplette T1 noch mal für ca. 19 Millionen Baht aufgerüstet werden müsste. Nichtsdestotrotz geht AOT davon aus, die Kosten durch die Umstrukturierung langfristig senken zu können.
Ob AOT die Pläne 1:1 umsetzen kann ist allerdings fraglich, denn die Regierung ist noch unentschlossen, in welche Richtung die Entwicklung am Flughafen Don Mueang in Zukunft gehen soll. Zur Zeit läuft wieder mal eine Debatte darüber, ob der Flughafen nicht für internationale Flüge reaktiviert werden soll.
(Quelle: Bangkok Post)

wallpaper-1019588
[Comic] Invincible [6]
wallpaper-1019588
Pampasgras trocknen: Schritt für Schritt erklärt
wallpaper-1019588
Mittelklasse-Tablet Lenovo Tab M10 Plus preiswert im Lidl Onlineshop
wallpaper-1019588
9 winterharte mediterrane Pflanzen für sommerliche Außenbereiche