Ab in die Box – Ordnung halten mit Sichtlagerboxen

Boxen aus Kunststoff

Bild: Privat

Wer über eine Heimwerkstatt verfügt, viel bastelt oder im Büro täglich mit dem Chaos in den Regalen konfrontiert ist, weiß, dass gute Sortierboxen immer eine lohnende Investition sind. Wichtig ist, dass sie stabil sind, viel Platz bieten, gut miteinander kombinierbar sind und im besten Fall sogar aufeinander gestapelt werden können. Wer genau danach sucht, wird bei ab-in-die-box.de fündig! Im Agenturtest konnten die Boxen, zeigen, was sie können.

Den Agenturtest bestanden

In einem Großraumbüro gibt es immer wieder Dinge, die ihren Platz finden müssen. Kaum dass die Boxen ausgepackt waren, fand auch schon die erste als Kaffeekasse ihren Einsatz, als das Kleingeld für Anschaffungen wie Zucker in der Box seinen Platz fand. Eine weitere Box wurde recht schnell für die Aufbewahrung von Quittungen und Lieferscheinen genutzt. Mit den verbliebenen Boxen wurde dem Kabel-Chaos im Regal Abhilfe verschafft, sodass nicht nur jedes Kabel jetzt seinen Platz hat, sondern auch optisch endlich Ordnung herrscht. Besonders die Möglichkeit, die Boxen zu stapeln, erwies sich als äußerst praktisch. Die Boxen stellten jeden, was ihre Beschaffenheit, ihre Optik und ihre Kapazitäten betrifft, äußerst zufrieden und werden deshalb nach dem Praxistest definitiv weiter empfohlen.

Damit können die Sichtlagerboxen punkten

Die hier getesteten Sichtlagerboxen sind derzeit in rot, blau und gelb erhältlich. Auf Wunsch bekommt man sie aber auch in Sonderfarben und mit Kundenlogo. Die aus Polypropylen bestehenden Boxen sind in ihrer Beschaffenheit sehr robust, temperaturbeständig von -20 bis +80 Grad Celsius, zudem auch säurebeständig und lebensmittelecht. Für die bessere Lagerung von Kleinteilen ist der Boden mit erhabenen Noppen ausgestattet. Doch das ist nicht das Einzige, womit die Boxen punkten können. Mit ihrem umlaufenden Stapelrand sind alle Boxen derselben Breite problemlos stapelbar, selbst wenn sie unterschiedlich lang sind. Zudem besitzen alle Boxen an der Rückwand angebrachte Aufhängleisten. Diese Aufhängleisten können an ebenfalls erhältliche Systemplatten angebracht werden, sodass eine große Zahl an Boxen an die Wand montiert werden kann. Durch extra Aussparungen für Frontblenden und Auflagedeckel können die Sortierboxen zudem verschlossen werden. Um Verstautes schneller zu finden, können außerdem auf den dafür vorgesehenen Flächen Etiketten angebracht werden. Die bedruckbaren Etiketten werden von ab-in-die-box.de ebenfalls zur Verfügung gestellt und können mitbestellt werden. Wer den Inhalt der Boxen transportieren muss, ihn aber nicht umräumen will, kann einfach eine Griffstange an die Box montieren und sie so bequem hin und her tragen.

Nicht nur in der Werkstatt, sondern auch im Büro oder der Küche ein Hit!

Die Verwendungszwecke für die Sichtlagerboxen von ab-in-die-box.de sind vielfältig. Die Boxen sind nicht nur gut in der eigenen Werkstatt einsetzbar, um Werkzeug und Zubehör wie Schrauben, Muttern und Unterlegscheiben zu sortieren. Auch im eigenen Arbeitszimmer können die kleinen Kisten gut genutzt werden, etwa um Schreibutensilien, Kabel oder andere Hilfsmittel ordentlich und mit System zu verstauen. Neben dem arbeitsgebundenen Zweck können die Boxen aber auch in der Freizeit verwendet werden. Wer beispielsweise viel bastelt und etwa Perlen, Klebestifte und anderes Zubehör gut wegpacken möchte, kann in den Sichtlagerboxen tolle und robuste Aufbewahrungsmöglichkeiten entdecken. Genauso können Haushaltsartikel wie Schwämme oder Bürsten mit Hilfe der Boxen ordentlich im Schrank verstaut werden. Durch ihre Lebensmittelechtheit eignen sich die Sichtlagerboxen auch für die Aufbewahrung von Lebensmitteln. So sind der Verwendung der industriellen Boxen also auch im privaten Bereich keine Grenzen gesetzt.

Spezialist für Regalsysteme und kleine Boxen seit 2010

Gegründet wurde ab-in-die-box.de von der Firma Müller & Sohn GmbH & Co.KG, die bereits seit 1979 der führende Kunststoffspezialist auf dem deutschen Markt ist. Seit der Gründung 2010 hat sich ab-in-die-box.de zum führenden Anbieter für Regalsysteme und kleine Boxen entwickelt. Die Boxen in Industriequalität sind primär für den industriellen und geschäftlichen Bedarf entwickelt worden, werden inzwischen aber auch privat genutzt. Die Sichtlagerboxen sind in fünf verschiedenen Größen, die Industrieboxen in sechs verschiedenen Größen erhältlich. Die Boxen sind ab Lager lieferbar, ab 100 Euro Bestellwert erfolgt der Versand kostenfrei.


wallpaper-1019588
Studium Ziele – Was ist ein Studentenkredit?
wallpaper-1019588
Schalenstuhl Test & Vergleich (12/2021): Die 5 besten Schalenstühle
wallpaper-1019588
[Comic] Under the Moon – Eine Catwoman-Geschichte
wallpaper-1019588
10 große Zimmerpflanzen, die wenig Licht brauchen