7 Tipps um mehr zu lesen

Das neue Jahr ist gestartet - und ich verspreche Euch schon jetzt: Es wird wieder viel gelesen! 
7 Tipps um mehr zu lesen

Das liegt nur an meiner Büchersucht, sondern auch daran dass ich dieses Jahr gleich bei zwei Lese-Challenges mitmache. Die liebe Anna von The Anna Diaries organisiert wieder die Blanvallet Challenge. Da ich jedoch wieder richtig Lust auf mehr Kitsch und Fantasy habe, durfte ich mich dieses Jahr auch bei der LYX Challenge anmelden.7 Tipps um mehr zu lesenEs wird also wieder gesuchtet ohne Ende. "Wie schaffst Du es nur so viel zu lesen", war die häufigste Frage, die zu diesem Thema bei mir eingetrudelt ist. Ja, ich lese sehr schnell. Das mag für einige von Euch etwas sehr Cooles sein, für mich ist es teilweise schon fast etwas anstrengend. Gerade wenn ich lange auf ein Buch hingefiebert habe, ist es Schade, wenn der Spaß schon nach einem Tag vorbei ist. Dennoch habe ich hier ein paar Tipps zusammengetragen, wie jeder von Euch mehr lesen kann. Denn oft sehen wir den Wald vor lauter Büchern nicht.1. Niemals ohne Buch das Haus verlassen7 Tipps um mehr zu lesen
Wozu hat man eine Handtasche oder einen Beutel, wenn darin kein Buch ist? Sofern man nicht gerade mit dem Auto fährt, hat man in der Bahn eigentlich immer Zeit um einen Absatz oder ein Kapitel zu lesen. Wer darauf steht die Stimmen der Menschen auszuschalten, kann auch ohne Probleme auf ein Hörbuch umsteigen. Einfach auf´s Handy laden und entspannt nebenher hören. Das klappt im Auto natürlich auch. Zugegeben, ein leichter Tipp. Allerdings wird oft unterschätzt, wie viel solche Kleinigkeiten ausmachen.

2. Bücher abbrechenIch höre quasi wie einige Booknerds scharf die Luft einatmen. Es sollte hier doch drum gehen, MEHR zu lesen. Ja, geht es auch. Lesen sollte Spaß machen. Es macht keinen Spaß sich durch Bücher durch zu quälen. Also macht es auch nicht. In der Vergangenheit war es für mich wirklich schwierig, mich an diesen Punkt zu halten. Gerade bei Reihen schaffe ich es nicht immer, mich an meinen eigenen Vorsatz zu halten. Trotzdem sollte die wertvolle Lebenszeit nicht für Bücher verschwendet werden, die Ihr gar nicht mögt. Also wagt es: Brecht Bücher ab. 7 Tipps um mehr zu lesen3. Parallel LesenIch lese meist drei Bücher auf einmal. Ein Buch ist mein "Unterwegsbuch". Es liegt in meiner Tasche und wartet darauf, dass ich irgendwo Zeit totschlagen muss. Ein Buch ist bei mir IMMER ein Hörbuch. Übrigens eine Leidenschaft, die ich erst letztes Jahr für mich entdeckt habe. Während ich putze, während der Arbeit oder, wenn ich gerade einfach keine Lust habe, selbst zu lesen. Das letzte Buch liegt neben meinem Kopfkissen. Es wartet darauf, mich vor dem Schlafen noch einmal in eine neue Welt zu entführen. Spätestens jetzt sollte es niemanden mehr wundern, dass ich in guten Wochen auch mal 6 Bücher lese.4. Fernseher aus, Handy weg - Gemütlichkeit anJetzt seid mal ehrlich: Die meiste Zeit verdaddeln wir Menschen vor unseren elektronischen Geräten. In der Zeit, in der Ihr nur schnell mal etwas auf Amazon guckt oder auf Instagram schaut, könnt Ihr ohne Probleme auch ein Kapitel lesen. Ebenfalls oft unterschätzt: Macht es Euch gemütlich. Sich Zeit und Ruhe für sich selbst zu gönnen ist wichtig. Bei einigen Büchern, wie z.B. Klassikern kann man sich auch nicht anders auf das Buch einlassen. Sich Zeit nehmen, einen Tee machen und eine Kerze anzünden sorgt für Gemütlichkeit. Und diese verschafft einem dann schöne Lesestunden. 5. Lesen was man willWer kennt es nicht? Da steht man beim Buchdealer seines Vertrauens und hört, wie ein ganz bestimmtes Buch seinen Namen schreit. Ich bin niemand mit einem unendlich hohen SuB. Aber ich kann es sehr gut nachvollziehen. Für mich persönlich gibt es "Zeichen". Wenn ein Buch meinen Namen schreit, ist das so ein Signal. Ähnlich wie mein Körper der in einer bestimmten Zeit des Monats heftig nach Schokolade verlangt. Ich gebe diesem Gefühl fast immer nach, sofern mein Geldbeutel es zulässt. Denn genau DAS sind die Bücher, die man dann innerhalb weniger Stunden weginhaliert. Ergo, wer mehr solche Bücher liest, liest automatisch mehr.6. LesegruppenOft unterschätzt ist es in der Gruppe zu lesen. Damit meine ich nicht, sich allen Gruppen auf einmal anzuschließen 10 Bücher zu kaufen, von denen man noch nie etwas gehört hat und sich dann zu wundern, warum es nicht klappt. Was ich damit meine ist: Seid offen. Gerade für Booktuber und BookBlogger gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten. Schaut Euch um. Wenn Euch etwas anspricht, macht es. Wenn nicht ist das auch Okay. In der Gruppe lesen hat den Vorteil, dass Ihr direkt über das Buch reden könnt. Man findet Gleichgesinnte und kann so wieder neue Motivation und Inspiration finden. Druck aufbauen ist nicht hilfreich, sich mit Menschen zu umgeben, die ähnlich denken allerdings schon.7. Lese für Dich! Und lass Leseflauten zu!Eigentlich offensichtlich, oder? Du solltest immer nur für Dich selbst lesen. (Von Studium und Schule einmal abgesehen.) Wenn man sich gerade als Buchblogger unter Druck setzt, hilft das wenig und man verfällt schnell in eine Leseflaute. Übrigens haben Leseflauten einen ziemlich schlechten Ruf, dabei ist es gar nicht schlecht, auch mal andere Dinge zu machen. Gerade wenn bei Netflix mal wieder neue Serien zu finden sind, lese auch ich weniger. Das ist völlig okay. Lesen ist kein Wettstreit, sondern ein Hobby, das uns verbindet. Niemanden wird es stören, wenn Du statt 200 Bücher in einem Jahr " oder weniger. Du machst das für Dich. Nicht für Andere oder für ein bisschen Prestige.

So, das war´s dann von mir. Was sind Eure Tipps, um mehr zu lesen?Würde Euch ein Beitrag zum Thema "Schnelles Lesen & Erfassen" Interessieren? Gerade für Uni Lektüre oder in Vorbereitung auf das Abi hätte ich durchaus noch einige Tipps auf Lager. 

wallpaper-1019588
Lin Shaye ist das Highlight von INSIDIOUS: THE LAST KEY
wallpaper-1019588
Anzugträger in eisiger Umgebung
wallpaper-1019588
IAA 2017 Neuheiten: Alle neuen Modelle auf einen Blick
wallpaper-1019588
Die neuesten Arbeitslosenzahlen des SECO
wallpaper-1019588
10 Gründe, warum ich Hörbücher liebe
wallpaper-1019588
Fairy Tail Dragon Cry kommt zurück in die Kinos
wallpaper-1019588
Rival de Loop Young Under The Sea Baked Highlighter 01 Ocean Glow
wallpaper-1019588
Mit Achtsamkeit durchs Wochenbett