4.Woche

Sonntag 6. Februar 2011
Marco ist für 1 Woche in Zürich und ich bleibe alleine in der grossen Stadt!;-) Also ganz alleine doch nicht, die Arbeitskollegen von Marco kümmern sich fleissig um mich!:-) Reto (Arbeitskollege von Marco aus Zürich) ist für 1 Woche in New York.
Am Abend bin ich mit Martin und Reto im Hotel Hotel Eventi an der Bar Basque verabredet. Auf einen Drink und Super Bowl. Die Leinwand ist am Gebäude gegenüber, also riesengross. Leider kommt nicht wirklich Super Bowl Stimmung auf, das wäre in einer Sportbar sicher besser... Also bestellen wir etwas zu trinken....als wir nach Wein fragen, sagt uns der Kellner, ob wir den Wein selber aus dem Automaten holen wollen, oder ob er uns Wein aus der Flasche bringen soll. Was ist denn das für eine Frage!!?
Trotz allem, die Bar ist sehr speziell designt und schön gemacht...also sicher einen Besuch wert!
4.Woche
Zu Hause angekommen versuche ich unsere Wohnung aufzuschliessen. Das eine Schloss klemmt! Sogarunser Nachbar bringt die Türe nicht auf. Zum Glück haben wir einen Portier "doorman"! Er ruft dann den Abwart. Welcher zum Glück die Türe auf bringt. Nachdem er mit einer Feile und etwas Öl die Türe bearbeitet hat, funktioniert das Schloss zum Glück wieder einwandfrei.
Dienstag 8.Februar 2011
Am Morgen ist Englisch angesagt. Früh aufstehen und mit der überfüllte Subway zur Schule fahren!
Um 16:30 Uhr gehe ich zum Hot Yoga. Das ist Yoga in einem sehr heissen Raum so um 40 Grad. Ich schwitzte schon beim betreten des Raumes, und ich schwitze sonst eigentlich nie...Die Lektion dauert 90 Minuten. Es ist heiss, anstrengend und enorm schweisstreibend. Danach bin ich froh um etwas frische Luft und eine Dusche! Doch ich fühle mich richtig gut, wie neu geboren...Also unbedingt ausprobieren!;-)
Danach gehe ich zum After-work Drink in der  Gansevoort Hotel Bar. Zum Glück sind 2 Amerikaner mit dabei, so kann ich ein bisschen Englisch sprechen.
Mittwoch 9.Februar 2011
Nach einem anstrengenden Schulmorgen verbringe ich den Nachmittag mit Fitness und Hausaufgaben.
Am Abend bin ich mit Martin und Reto im Steakhaus  Keens verabredet. Das Keens hat die grösste Tabakspfeifen Sammlung der Welt. Die Pfeifen sind alle an der Decke aufgehängt. Früher war das Keens nur für Männer offen, welche dort Ihre Pfeifen rauchten und lagerten.Heute haben sich die Frauen schon längst Zutritt verschafft!;-) Und können mit den Männern feine Steaks, Chateaubriand und Filet Mignons geniessen.
4.Woche
Donnerstag 10.Februar 2011
Am Abend bin ich in der Ps450 Lounge....später landen wir in der Ayza Chocolate and Wine Bar. Das Ayza ist sehr schmal und ziemlich klein. Die Weine sind über der Bar gelagert, sozusagen der Weinkeller in der Höhe. Abgesehen davon, dass die Schokolade in der Schweiz besser schmeckt, finde ich die Idee von Schokolade und Wein sehr gut. Es gibt sogar eine extra Schokoladen Karte.
4.Woche
Samstag 12. Februar 2011
Schoppen mit André und Friends im Soho. Zum Glück ist es nicht so kalt...
Diese tollen Tiermützen sind in Manhattan richtig IN! Also nicht gerade mein Geschmack.....
4.Woche
Am Abend kommt Marco nach Hause. Jedoch ohne seinen Koffer..... am Sonntag erfahren wir, dass sein Koffer in China ist. Wahrscheinlich am Frühlingsrollen essen oder so.....
Sonntag 13.Februar 2011
Die Sonne scheint und wir spazieren über den Union Square, durch Soho, Chinatown bis zur Brooklyn Bridge. Leider ist es sehr windig und kalt, dafür werden wir mit einem sensationellen Ausblick auf Manhattan belohnt!
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
Sonnenuntergang fotografiert aus unserem Apartment....
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche
4.Woche

wallpaper-1019588
Bagel-mit-Räucherlachs-Tag – National Bagel and Lox Day in den USA
wallpaper-1019588
Samsung Galaxy Watch Active – Smartwatch mit Blutdruckmessung (vielleicht)
wallpaper-1019588
Macht Instagram süchtig? Was Nutzer und Marketer wissen sollten
wallpaper-1019588
Der Naturpark Ötscher-Tormäuer startet mit neuem Naturparkkonzept in die Zukunft
wallpaper-1019588
Brokkoli-Champignon-Lasagne
wallpaper-1019588
Metamorphosis I & II – zwei Selbstportraits
wallpaper-1019588
Wer kennt den Hügel?
wallpaper-1019588
Geburtstagswunsche fur 50 jahrigen sohn