4 Seasons Nr. 1

Dieser Lack einer mir bis dato unbekannten Marke mit der tollen Farbbezeichnung Nr. 1 ist meines Erachtens fast schon ein Geheimtipp - zumindest wurden meine (zugegebenermaßen eher geringen) Erwartungen übertroffen.

Die Farbe würde ich als ein sehr helles Rosa mit hohem Weißanteil bezeichnen. Für mich dürfte der Lack gerne noch weißer und weniger rosa sein, um in meinen Augen für meinen sehr hellen Hautton perfekt zu sein, aber er wirkt glücklicherweise auch nicht deutlich zu rosa. Der Lack ist der in diesem Jahr erschienenen Version von essie Fiji in gewisser Weise ähnlich; das Rosa wirkt hier jedoch wärmer und damit etwas natürlicher.


4 Seasons Nr. 1

1x Mineral Fusion Base Coat, 2x 4 Seasons Nr. 1, 1x essie good to go


Der Nagellack besitzt eine angenehm cremige Konsistenz und lässt sich grundsätzlich sehr gut auftragen. Als störend empfinde ich persönlich aber den durchschnittlich schmalen Pinsel, mit dem mir kein sauberer Auftrag gelingt. Die Deckkraft ist nach zwei dünnen Lackschichten ausreichend und die Trocknungszeit eher kurz. Auch die Haltbarkeit kann mich -in Anbetracht des geringen Preises- überzeugen. Zwar schwächelt der Lack bei mir am dritten Tag etwas, aber er hält damit immer noch etwas besser als so mancher hochpreisige Lack.


Fazit: Eine schöne Farbe und für den geringen Preis ein durchaus empfehlenswerter Nagellack. Ich würde mir nur mal wieder einen anderen Pinsel wünschen.


Preis: 1,00 € für 10 ml bei Woolworth

wallpaper-1019588
Bunt, bunter, Babauba / Gewinnspiel folgt…
wallpaper-1019588
Klingt gut
wallpaper-1019588
Prinzipale Normenkontrolle vs Inzidente Normenkontrolle
wallpaper-1019588
Die Tradition stetiger Erneuerung in der SPD seit 2002
wallpaper-1019588
Cat Scratchin‘ – Ladies in the Groove (Compilation) [3 Audio Videos]
wallpaper-1019588
Flammen über Fernost (1954)
wallpaper-1019588
Bully: Im Schneckentempo
wallpaper-1019588
[Rezension] Nicht weg und nicht da