4 einfache Stromspartipps für Familien

Stromsparen_Tipps für Familien[WERBUNG] Energie ist kostbar und gerade als Familie liegt mir persönlich sehr viel daran, sorgsam mit Ressourcen umzugehen. Außerdem ist Energie teuer und oft lohnt sich der Wechsel des Stromanbieters nicht nur ökologisch, sondern auch finanziell.Doch wie kann ich möglichst einfach und wirkungsvoll Strom sparen und welcher Stromanbieter ist der richtige für mich? In den vergangenen Jahren haben wir im Schnitt fünftausend kWh verbraucht. Mit darin enthalten: Eine lange Phase, in der der Keller elektrisch getrocknet werden mußte.Photo by Robert Wiedemann on Unsplash Wechsel zu echtem Ökostrom Nach meinen Recherchen zum Artikel „Echter Ökostrom? So erkennst Du ihn!“ habe ich unsere eigene Stromrechnung hervorgholt und unseren Ökostromanbieter nach den Kriterien für echtem Ökostrom abgeklopft. Um es kurz zu machen, auch ich bin auf das Label „Grün“ im Namen hereingefallen. Der Stromanbieter war eine Tochterfirma eines Graustromanbieters. Immerhin keiner der vier großen Energiekonzerne. Aber ich hatte bisher definitiv keinen echten Ökostrom. Die Frage nach dem Preis Natürlich ist es nicht unwichtig, wie viel Nebenkosten ich aus der Familienkasse zahlen muß. Und echter Ökostrom ist nicht die günstigste Variante seinen Strombedarf zu decken. Aber hier geht es um Prioritäten und meine liegt ganz klar darauf nachhaltiger zu leben.Der Preis ist für viele


wallpaper-1019588
Masters, der etwas andere Rückblick
wallpaper-1019588
Sebastian Heisele gewinnt das Turnier und neues Selbstvertrauen
wallpaper-1019588
Tag der Golfer – der National Golfer’s Day in den Vereinigten Staaten
wallpaper-1019588
"Mid90s" [USA 2018]
wallpaper-1019588
Frittierte Tintenfischringe – Calamari Fritti
wallpaper-1019588
Hodler, Antwerpen, das Matterhorn
wallpaper-1019588
Gluckwunsche zur trauung standesamt
wallpaper-1019588
Geburtstagbpruche 44 witzig