28. November - 3.Dezember 2011

Mittwoch 30. November 2011
Der Rockefeller Weihnachtsbaum wird heute Abend erleuchtet. Wenn ich schon in NY wohne muss ich dieses Spektakel natürlich miterleben. Zusammen mit Arti mache ich mich auf den Weg richtung Rockefeller Center. Natürlich werden wir schon ziemlich weit entfernt von Abschrankungen und Polizisten aufgefangen. Das ist typisch NY beziehungsweise USA. Alles ist immer abgesperrt und man muss sich überall anstellen. Also reihen wir uns hinter den Leuten ein und kommen langsam aber sicher unserem Ziel näher. Irgendwann schaffen wir es sogar frontal vor dem Baum zu stehen, zwar etwa 200 Meter entfernt, aber der Baum ist ja gross. Unsere Freude ist jedoch nur von kurzer dauer, denn diverse Polizisten gehen mit Megaphonen umher und scheuen die Leute weg. Man dürfe dort nur vorbeigehen und nicht stehenbleiben. Nachdem wir uns für einige Zeit erfolgreich gegen unseren Weggang gestärubt haben müssen wir Schlussendlich unseren Platz doch verlassen. Also stehen wir noch ein bisschen herum, doch es scheint keinen Weg zu geben der uns in Sichtweite des Baumes bringt. Wir stehen also ganz frustriert da und plötzlich wird eine Abschrankung vor uns geöffnet und wir können mit etwa 20 anderen in eine der Seitenstrassen einbiegen. Die Show sehen wir jedoch nur auf einem Bildschirm und auch vom Baum können wir nur ein paar Äste sehen, wir sind jedoch ganz zufrieden überhaupt etwas zu sehen. Nach 2,5 Stunden warten und ein paar Auftritten von Michael Buble usw. werden endlich die Lichter angezündet.....es funkelt und glitzert gewohnt amerikanisch kitschig in allen Farben.
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
Samstag 3. Dezember 
Ausflug nach Philadelphia
Heute geht es mit Otto und Karin für einen Tagesausflug nach Philadelphia. Philadelphia war einmal die Hauptstadt der USA. Anschauen muss man sich da vorallem die Liberty Bell und die Unabhängigkeitserklärung. Philadelphia ist die Gründungsstadt der USA.
Leider hat Philadelphia ansonsten nicht sehr viel zu bieten und scheint auch eine grosse Armut zu haben. Deshalb machen wir einen shopping Spaziergang an der Walnut Street und essen im Pat`s King of Steaks ein Philly Cheessteak. Das Philly Cheessteak ist ähnlich wie ein Kebab aber mit besserem Fleisch. Das Fleisch wird auf einer Platte gebrabten und kommt dann in ein Brötchen zusammen mit Käse und Zwiebeln. Mit dem Boltbus sind wir dann auch bequem und schnell (2 Stunden) wieder in NY gelandet.
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011
28. November - 3.Dezember 2011