2/21: Warten auf Weinstein

2/21: Warten auf Weinstein

# Dritter Tag der Geschworenenberatungen im New Yorker Sex-Prozess gegen Harvey Weinstein - und wieder gab es kein Urteil! Das Warten in New York wird zur Qual: Die Jury geht entweder sehr langsam und gewissenhaft vor, oder es gibt einen oder mehrere in der Gruppe, die unsicher sind. Heute werden die Beratungen bis maximal 15 Uhr dauern, so es davor nicht doch ein Urteil gibt.

# Katzenjammer bei Team Bloomberg: Milliardär torkelt nach Debatten-Desaster! New Yorks Ex-Bürgermeister wurde wegen Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen durch den Reißwolf gedreht, doch strauchelte bei der Verteidigung. Am Day After beschwerte er sich über die Aggressivität: „Der Sieger an diesem Abend ist Donald Trump", so Bloomberg. (ap)

# US-Geheimdienste: Russland will, dass Trump wiedergewöhnt wird! Moskau will deshalb wieder die 2020-Wahlen beeinflussen. Trump war wegen eines diesbezüglichen Briefings an den Kongress so sauer, dass er den Geheimdienstchef feuerte. (nyt)