126. Lyrik AG

Österreichs einzige Lyrik AG beendet ihre Serie in Sachen Reisetagebuchlyrik. „Watt“, der vierte Teil der Tetralogie von Till Mairhofer und Klaus Wieser, wurde soeben fertiggestellt. …

Was aber ist „Watt“? Was ein lyrisches Reisetagebuch? Mairhofer, der in Steyr beheimatete Schriftsteller, und sein Bad Haller Kompagnon Wieser begaben sich bis vor kurzem regelmäßig auf Literaturreisen. „Angefangen hat es, da waren wir 48 oder 49 Jahre alt“, erzählt Mairhofer. Irland stand damals auf dem Programm. Mit einem Ein-Mann-Zelt seien die beiden unterwegs gewesen. Dabei entstanden Gedichte, die in kleinen selbstgemachten Heften Eingang fanden. Die Titel: jeweils ein Wort aus vier Buchstaben – „Eire“ das erste, dann „Cres“ und „Löss“, nun „Watt“. / Oberösterreichische Nachrichten



wallpaper-1019588
facebook-sperre.de
wallpaper-1019588
So war’s im März 2018 – Eine Monatscollage und zugleich Monatsrückblick
wallpaper-1019588
„Captain Tsubasa“ erhält einen neuen Anime
wallpaper-1019588
Meer zum Trinken
wallpaper-1019588
bh cosmetics - Liquid Foundation
wallpaper-1019588
Einladung zum Brauchtums-Stammtisch | 18.10.2018
wallpaper-1019588
Bulls-Eye Spicy & Sweet – Leckere BBQ Sauce
wallpaper-1019588
|Rezension| Laura Sebastian - Ash Princess