07. Apr. 2015 – 08:06

Die kleinen Dinge des Alltags ..

.. oder: verlängertes Osterwochenende

  • 01. April 2015
  • mein letzter Arbeitstag vor Ostern
  • Gründonnerstag
  • .. und kein Spinat im Haus
  • mein Mann hat wieder die ganze Nacht nicht geschlafen. Mehrfach habe ich versucht ihn ins Bett zu holen und seine bösen Gedanken zu vertrieben. Letztendlich hat er gar nicht und ich nur sehr schlecht geschlafen.
  • jetzt, 11:19 Uhr, bin ich müde und würde mich am liebsten noch einmal hinlegen. Mit ein Grund könnte natürlich auch das trübe regnerische Wetter sein.
  • noch immer ist es regnerisch und stürmisch, obwohl Orkantief NIKLAS bereits am Dienstag durchgezogen ist und nun der Wind ja langsam auch mal wieder abflachen könnte
  • Karfreitag
  • heute fahren wir zum Fischessen zu meinen Eltern
  • schon früh habe ich mich wieder über unseren Besuch geärgert. Er schafft es doch immer wieder dass ich mich klein und wertlos fühle. Aber ich habe mir fest vorgenommen, mir von ihm den heutigen Tag nicht verderben zu lassen.
  • zuerst geht es also zum Angelsportverein. Gemütlich ein Bierchen an den Fischweiher trinken und darauf warten, dass die Forellen fertig werden.
  • danach zum Mittagessen zu meinen Eltern. Meine Mutter hat Petersilienkartoffeln und verschiedene Salate gemacht. Die Forellen bringen ja wir mit.
  • nach dem Essen ist Ruhezeit angesagt. Die Kleinste ist gestern ein Jahr alt geworden und braucht noch ihren Mittagsschlaf. Und auch die “Großen” machen es sich auf Sofa und Sessel gemütlich, um ein wenig zu dösen,
  • bis dann kurz nach drei Kaffee und Kuchen gibt.
  • abends sind wir dann noch bei einem guten Freund vorbei gefahren, haben bei einer weiteren Tasse Kaffee ein wenig geplaudert und sich noch eine kleine Runde mit dem Hund raus.
  • alles in allem war es wunderschöner Tag im Kreise von Familie und Freunden
  • Ostersamstag
  • totale Mondfinsternis, leider nur im Bereich des Pazifischen Ozeans voll sichtbar sein, sowie in Australien, Neuseeland, Ostasien, Hawaii und im Westen Nordamerikas. In Europa, Afrika sowie im Nahen und Mittleren Osten wird sie nicht zu beobachten sein.
  • es regnet. Gestern abend, wir waren noch auf dem Heimweg, hat bereits angefangen. Nach dem wunderschönen, wenn auch kühlen Frühlingstag gestern, ist heute leider wieder alles grau in grau.
  • ich bin müde
  • eigentlich wollte ich das verlängerte Wochenende dazu nutzen, endlich die Papiere zu Sortieren und mit der Steuererklärung zu beginnen, doch ich kann mich einfach nicht dazu aufraffen
  • einkaufen wollten wir auch noch, aber wer will bei dem Wetter schon nach draußen
  • 15:00 Uhr: doch noch einkaufen
  • 15:30 Uhr: Hölle. Die Geschäfte sind so voll wie nie und die Regale sind leer. Ostersachen Fehlanzeige. Dabei wollte ich noch fertig bunte Eier kaufen. Wie schade.
  • zu Abend gibt es Forellen (wir haben von gestern noch welche mit nach Hause genommen) und Schnittlauchsalat
  • der Streit mit dem Besuch gestern morgen geht mir noch immer nach. Ich merke, wie mir regelmäßig die Wut in den Bauch steigt. Hoffentlich zieht er bald aus.
  • Ostersonntag
  • 07:45 Uhr: aufstehen und Kaffee trinken
  • wir sind gestern erst nach zwölf ins Bett. Dennoch habe ich recht gut und lang geschlafen und auch die Alpträume hielten sich heute Nacht in Grenzen.
  • scheinbar hat es heute Nacht wieder gefroren, doch es scheint ein schöner Tag zu werden
  • zwanzig Minuten hoch motiviert gebügelt. Jetzt könnt ich mich wieder ins Bett legen.
  • den Rest des Tages gammeln wir gemütlich vorm TV
  • Ostermontag
  • 07:00 Uhr aufgewacht, aber noch eine ganze Weile im warmen Bett gekuschelt
  • heute Nacht war es bitter kalt
  • doch der blaue Himmel und die aufgehende Sonne kündigen einen wunderschönen Tag an
  • 10:33 Uhr: war wohl nix. Es hat sich total zugezogen, ist kalt und trüb.
  • 12:00 Uhr: die Herren machen einen Ausflug
  • keine halbe Stunde später klart es auf und die Sonne kommt raus. Jetzt ist es doch noch ein wunderschöner Frühlingstag geworden.
  • ich nutze die Zeit für einen Wohlfühl-Nachmittag mit ausgiebigem Bad und Schönheitsprogramm
  • außerdem putze ich Küche und Bad
  • und schalte noch eine Maschine Buntwäsche an
  • 15:22 Uhr: jetzt noch einen Tee und die verbleibenden paar ruhigen Minuten genießen, bevor die Männer wieder zurück sind
  • 17:45 Uhr: sie sind wieder da ..
  •  .. und verschwinden gleich wieder, um Pizza zu holen. Wollte nicht eigentlich heute mein Mann kochen?
  • Dienstag
  • doch noch Unterlagen sortieren und Steuererklärung anpacken .. mal sehn

 


wallpaper-1019588
Es ist Zeit mal „Danke“ zu sagen!
wallpaper-1019588
TCL Alcatel S1 2021 bietet eine Triplecam
wallpaper-1019588
Duschhocker Test 2021: Vergleich der besten Hocker zum Duschen
wallpaper-1019588
Square Enix kündigt neues Smartphone-RPG in Kooperation mit Hiro Mashima an