01. Nov. 2014 -09:01

HEYLAND & WHITTLE

Wie bereits berichtet, sollte ich für die Konsumgoettinnen den Shop von HEYLAND & WHITTLE  testen.

Hier nun meine Erfahrungen:

Mein erster Eindruck, als ich den Shop aufrief war: “Das sieht doch aus wie einer dieser “billigen” Selbstbau-Shops.”

Die Gestaltung der Startseite gliedert sich in ein schnell wechselndes Banner, Shop-Neuheiten, eine kleine Auswahl an Geschenkbox-Beispielen sowie Links zu Newsletter, Facebook- und YouTube-Präsenz. Am Ende der Startseite findet man die obligatrischen Links zu den Kategorien, zu Infos wie dem Impressum und zum Kundenbereich, sowie ein sehr kurz gehaltenes “Über uns”.
Über Buttons im oberen Bereich der Startseite gelangt man zu den Unterbereichen “Duftkerzen” (23 Artikel), “Raumdüften” (37 Artikel), “Seifen”(26 Artikel), “Bad & Körperpflege” (30 Artikel), “Home Linie” (12 Artikel), “Geschenkideen” (15 Artikel) und “Duftvarianten” (31 Artikel, nach Duft sortiert).

Auf den Produkt-Unterseiten hat man dann die Möglichkeit, sich die Produkte jeweils auf- oder absteigend nach Alphabet, Preis, Artikelnummer oder Vorrätigkeit (auf Lager) sortieren zu lassen. Auch hat man die Möglichkeit von der Großansicht (Kacheln) zu einer Listenansicht (noch größer) zu wechseln.

Wenn man sich unsicher ist, für welches Produkt man sich nun entscheiden soll, bietet der Shop die Möglichkeit eines Vergleiches von zwei oder mehreren Produkten an. In der Vergleichsansicht allerdings werden die Produkte lediglich bildhaft nebeneinander gezeigt. Wer hier ein wirkliches Pro und Contra erwartet wird enttäuscht.

Auf der Detailseite der Artikel erhält man eine Beschreibung zum Duft und den Inhaltsstoffen der Produkte. Man erfährt wieviele Produkte noch auf Lager sind sowie näheres zu den Lieferzeiten und Zahlungsarten.

Im Warenkorb sieht man (sofern man Produkte in seinen Warenkorb gelegt hat) dann noch einmal das Foto des zu beziehenden Produktes, eine Beschreibung desselben, Informationen zu Verfügbarkeit, Stückpreis, gewählter Anzahl und Gesamtpreis und den zu erwartenden Versandkosten.

Gerne hätte ich euch ein paar meiner Eindrücke per Screenshot näher gebracht, doch auf der Seite des Shops war hierzu eindeutiges zu lesen:

Alle Texte, Bilder und weiter hier veröffentlichten Informationen unterliegen dem Urheberrecht des Anbieters, soweit nicht Urheberrechte Dritter bestehen. In jedem Fall ist eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Wiedergabe ausschließlich im Falle einer widerruflichen und nicht übertragbaren Zustimmung des Anbieters gestattet.

Aber ihr könnte ja gerne selbst im Shop auf Stöbertour gehen und euch eine eigene Meinung bilden.

 


wallpaper-1019588
SEX IN DER WÜSTE by Ef You – 200 Minutes of funky Summer Tunes with some Reggae, Dub, Funk, Brazil, Breaks, HipHop, Soul, Cumbia, Afro, Jazz Tracks for FREE DOWNLOAD
wallpaper-1019588
Bild der Woche: Riesen-Steinpilz in Mariazell
wallpaper-1019588
#RealTalk: In a nutshell, loving is about giving, not receiving
wallpaper-1019588
Upgrade - einer der Top Filme im neuen Jahr
wallpaper-1019588
NEWS: Iggy Pop kündigt neues Album “Free” an
wallpaper-1019588
Friday-Flowerday 29/19
wallpaper-1019588
Saisonal kochen im Juli: Knusprige Pizzabrote
wallpaper-1019588
Das Licht am Ende des Tunnels