Ruffwear Sun Shower Rain Jacket

In den letzten Tagen war das Wetter nicht sonderlich gut. Wir waren viel im Regen unterwegs und sind oft ziemlich nass geworden. Da der Zeitpunkt nun ziemlich passend ist, wollen wir heute die Regenjacke vorstellen, die wir ursprünglich für Jamiko gekauft haben und nun auch für Bentley haben.

Vorweg sei aber gesagt, dass die Jungs durchaus nass werden dürfen und auch sollen. Wir packen sie nicht ständig in die Regenkleidung. Aber warum denn dann doch Regenjacken? Der einfache Grund dafür lautet: unsere Trekkingtouren.
Natürlich hat man da auch nicht immer gutes Wetter, es regnet öfters, als man meint. Generell nicht schlimm, aber wir haben keine Lust am Abend mit pitschnassen Hunden ins Zelt zu kriechen. Die machen nur alles nass und wirklich trocken werden die Jungs bei den Temperaturen beispielweise im September dann Nachts auch nicht mehr.
Um uns also einiges an Nerven und Arbeit zu sparen haben wir für Jamiko das Sun Shower Jacket bereits 2014 für unsere erste Tour gekauft. Für Bentley hatten wir damals das Lifeguard Storm Hoodie von Hurrta besorgt. Das wollen wir in einem anderen Beitrag vorstellen.

Ruffwear Sun Shower Rain Jacket Ruffwear Sun Shower Rain Jacket Ruffwear Sun Shower Rain Jacket

Besonders gut hat uns an der Ruffwear Sun Shower Rain Jacket gefallen, dass man ihn einfach anziehen und befestigen kann. Der Hund steckt seinen Kopf durch die Öffnung und dann müssen nur noch zwei Steckschnallen hinter den Vorderbeinen zugemacht werden und das war es dann auch schon.
Wir wollten auch einen Mantel haben, der tatsächlich nur wasserdicht ist und nicht gefüttert ist. Es ist ja nicht immer kalt wenn es regnet 😉

Einen zusätzlichen Pluspunkt staubt der Mantel bei uns ab, da er aus PVC-freiem Material hergestellt ist. Die Reflektorstreifen am Mantel helfen uns in Schweden nicht, aber zu Hause werden wir so besser gesehen. Der Kragen ist auch ganz schön gemacht, denn man kann ihn hochstellen, so ist der Hals- Nackenbereich etwas mehr geschützt, oder man klappt ihn einfach um. Egal ob hochgeklappt oder heruntergeklappt auf beiden Seiten sind Reflektorstreifen angebracht- da hat mal jemand mitgedacht!
Mitgedacht wurde anscheinend auch bei der Kombination von Regenmantel und Geschirr. Egal ob das Web Master Harness oder das New Palisaden Pack mit den Packtaschen, man kann dem Hund den Mantel anziehen und jeweils eines der beiden Geschirre ohne Probleme drüber schnallen. Wir hatten zuerst bedenken, dass die Schnallen des Geschirrs an den Schnallen des Regenmantel reiben oder drücken, dem ist aber nicht so.
Wir haben so für unsere Schwedentouren eine optimale Schlechtwetterlösung für Jamiko gefunden. Die Schlaufe am Rücken dient dazu ein Leuchtmittel zu befestigen. Das haben wir noch nie ausprobiert, da die Jungs alle Leuchthalsbänder tragen, aber vom Prinzip her eine gute Idee.

Die Bewegungsfreiheit wird durch den Mantel in keiner Weise eingeschränkt. Viele Mäntel haben an den Hinterbeinen noch Beinschlaufen, damit der Mantel nicht verrutscht. Dieser hat sie nicht, er verrutscht aber auch nicht. Was wir allerdings bei starkem (und damit meinem wir wirklich starkem) Rückenwind feststellen mussten ist, dass der Mantel dann am Rücken nach oben schlägt. Zumindest soweit, wie es das darüberliegende Geschirr erlaubt. Jamiko hat im Fjäll öfters mal eine kleine getupfte Marilyn Monroe gespielt und wir mussten es wieder umklappen. Etwas lästig, aber man kann sich damit arrangieren.
Wir haben den Mantel in grantie gray. Zur Auswahl stehen noch purple dusk (ziemlich lila ;)) und red currant (das könnte das gleiche Rot wie bei den Geschirren sein).

Ruffwear Sun Shower Rain Jacket

Das geringe Packmaß von des Mantels kommt uns natürlich auch besonders entgegen. Durch ein bisschen geschicktes falten ist das Mäntelchen von Jamiko etwas größer als eine Taschentuchpackung. Perfekt um es irgendwo in eine Ecke vom Rucksack zu stopfen.

Ruffwear Sun Shower Rain Jacket

Unser Fazit: Trotz einem stolzen Preis von ca. 60 € würden wir den Mantel auf unseren Touren nicht missen wollen. Nach knapp 2,5 Jahren Einsatz sieht man leichte Gebrauchsspuren. Besonders in dem Bereich des Materials über den Schnallen. Das liegt aber daran, dass wir den Mantel auf Trekkingtouren dabei haben und immer ein Zuggeschirr drüber liegt. Würden wir den Mantel nur zu Hause mit Halsband tragen, dann wäre da sicherlich nichts zu sehen. Von uns also eine klare Empfehlung!

Ruffwear Sun Shower Rain Jacket


wallpaper-1019588
Mariazeller Bürgeralpe Sommer Opening – Fotos
wallpaper-1019588
Industriemeister Pharmazie
wallpaper-1019588
Mein liebster Ort auf der ganzen Welt: die Hanauma Bay
wallpaper-1019588
OUTFIT – FURLA CROSS BODY BAG.
wallpaper-1019588
Couleur Caramel Limited Edition: La Dolce Vita*
wallpaper-1019588
SamaraNatura – Die Schweiz wird RAW
wallpaper-1019588
Phoenix: Liebe Jungs
wallpaper-1019588
Foto: Die Bäume schlagen aus