[Rezept] Schafskäsewürfel mit Honig und geröstetem Haferflocken

Hallo meine Lieben,

ja, ich liebe die Kombination Schafskäse, Honig und Haferflocken! Wer meinen Blog schon länger liest, weiß das bestimmt schon. Damals habe ich euch ein Porridge mit Schafkäse und Feigen gezeigt. Vor kurzem hatte ich wieder Lust diese Kombination auszuprobieren. Aber diesmal sollte was anders. Am Besten etwas, was man gut aus der Hand essen und nebenbei snacken kann – Fingerfood also. Dann habe ich mich an meine damaligen Hafer-Käse-Taler erinnert. Auch die waren damals sehr lecker! Und dann kam mir die Idee für dieses Rezept: Statt Ei verwende ich Honig! Hauptsache die Haferflocken kleben später. Und dazu benötigt ihr nicht mal einen Herd/Ofen.  Außerdem habe ich mich für grobe Haferflocken entschieden, die ich angeröstet habe. Dadurch bekommt der Schafskäse ein leichtes Röstaroma und wird etwas crunchy. Gedacht und natürlich gleich getan. Und nun bin ich im siebten Himmel mit den Würfeln! Salzig, süß und getreidig mit Röstaroma. Bei ein paar Würfeln habe ich den Versuch gewagt, in den Honig Thymian unterzumischen. Das gibt den Würfeln nochmal ein besonderen Geschmack! Auch die Konsistenz war super, außen knusprig innen cremig.  Selbst meine Schwester war sehr begeistert von diesen Würfeln! 

[Rezept] Schafskäsewürfel mit Honig und geröstetem Haferflocken[Rezept] Schafskäsewürfel mit Honig und geröstetem Haferflocken [Rezept] Schafskäsewürfel mit Honig und geröstetem Haferflocken

Ihr braucht:

Schafs- bzw. Ziegenkäse

Hafermehl (Alternativ: gemahlene Mandeln/Haselnüsse) 

Honig

grobe Haferflocken 

optimal: Gewürz eure Wahl (z.B. Thymian, Rosmarin oder Zimt)

So geht´s:

  1. Schafskäse in Würfel schneiden
  2. Die Würfel in Hafermehl auf allen Seiten „panieren“. Alternativ könnt ihr auch gemahlene Mandeln oder Haselnuss benutzen, was nochmal für ein nussigen Geschmack sorgt.
  3. grobe Haferflocken in einer Pfanne (ohne Fett!) anrösten 
  4. Honig etwas erhitzen damit es schön flüssig wird. Für den besonderen Geschmack könnt ihr den Honig auch noch etwas würzen. Vor allem Thymian, Rosmarin oder Zimt würden super mit dem Schafskäse und Haferflocken harmonieren. Die einzelnen Würfel dann im Honig wälzen. Es sollte alles schön bedeckt sein! Ich habe eine Hälfte nur mit Honig und die andere Hälfte mit Honig und Thymian „paniert“. 
  5. Und dann können die Würfel auch schon mit den gerösteten Haferflocken „paniert“ werden. 
  6. Nur noch schön auf den Teller anrichten und schon habt ihr leckere Würfel zum snacken! 

Viel Spaß beim nachmachen! :-)

[Rezept] Schafskäsewürfel mit Honig und geröstetem Haferflocken


wallpaper-1019588
2 Last-Minute Halloween Looks - The Half-Face Girl & Splattered nails
wallpaper-1019588
Pokémon Go Go Go! Dass ich nochmal einen Ballsport gut finde, damit hat wirklich niemand rechnen können
wallpaper-1019588
Tropical Soul of Jorge Ben Jor – his Story and Music // free podcast
wallpaper-1019588
Miniatur von Rohan | Begegnung | Kalenderblatt Juli
wallpaper-1019588
Meine Abendroutine
wallpaper-1019588
Die Probleme einer jungen Katalanin mit der Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien
wallpaper-1019588
Kurze Pause
wallpaper-1019588
23. Jul. 2017 – 18:50