[Rezept] gesunde Kakao-Carob Pancakes

Hallo meine Lieben,

wer liebt Pancakes nicht? Bei mir gibt es am Wochenende öfters mal Pancakes – aber bitte gesund! Und ich habe schon jede Menge Rezepte ausprobiert. Es ist nicht wirklich leicht eins zu finden was auch wirklich schmeckt. Der Klassiker: Bananenpancakes. Ich mag ja Bananen, aber in Kombination mit Pancakes? Mag ich leider nicht so! Also könnt ihr euch schon mal darauf einstellen, dass dieses Rezept ohne Banane ist. :) Diese Variante ist super lecker, sättigend und proteinreich. Das typische Weizenmehl habe ich durch einen veganen Protein Drink, also Proteinpulver, und Haferflocken ausgewechselt. Natürlich könnt ihr auch andere Sorten Proteinpulver verwendet oder stattdessen Dinkel- oder Vollkornmehl verwenden. Und die meisten Zutaten habt ihr in der Regel immer da. :)

[Rezept] gesunde Kakao-Carob Pancakes [Rezept] gesunde Kakao-Carob Pancakes [Rezept] gesunde Kakao-Carob Pancakes

Ihr braucht:

Pancakes: 

20g Vegan Protein Drink Kakao-Carob (von Purya!)

20g zarte Haferflocken

1 Ei

4 EL Jogurt (Natur mit Kokos von alpro)

1 EL Chiasamen 

etwas Milch

Kokosöl 

Topping:

gefrorene Beeren

Naturjogurt

weiße Chiasamen (von foodspring)

Pekannüsse (von greenist)

Mango und Heidelbeeren

So geht´s:

Zuerst das Ei aufschlagen und verquirlen. Proteinpulver, Haferflocken, 4EL Jogurt, 1EL Chiasamen und ein Schuss Milch unterrühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Wenn die Masse noch zu trocken ist, nochmal etwas Milch dazugeben. Dann 1TL Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und dann kann es auch schon an das Pancakes packen gehen. Die Pancakes auf jeder Seite ca. 1min anbraten, wenden und stapeln. In der Zwischenzeit habe ich mein Beeren-Jogurt vorbereitet. Dazu habe ich einfach Naturjogurt mit gefrorenen Beeren gemixt. Wie viel ihr euch macht und wie „beerig“ ihr es haben wollt, ist eigentlich euch überlassen. Natürlich könnt ihr auch ein anderen Jogurt eurer Wahl nehmen. Die fertigen Pancakes habe ich dann mit meinen Beeren-Jogurt „übergossen“ und mit weißen Chiasamen und Pekannüssen getoppt. Obst darf bei mir zum Frühstück natürlich auch nicht fehlen! Also habe ich es noch mit Mango und Heidelbeeren dekoriert. :) 

[Rezept] gesunde Kakao-Carob Pancakes


wallpaper-1019588
Beziehung retten: warum Kompromisse keine Lösung sind
wallpaper-1019588
Alles Pferd oder was – warum tierisches Coaching?
wallpaper-1019588
Mariazeller Stadtfest 2016 – Fotos
wallpaper-1019588
Wearables: Der Geruchssimulator für die Virtuelle Realität
wallpaper-1019588
OOTD: Off Shoulder Dress
wallpaper-1019588
[Neuzugänge, Lesechaos & Die Woche] Juli N°4
wallpaper-1019588
Die Braut des Magiers TV-Anime: Genauer Starttermin und weitere Sprecher enthüllt
wallpaper-1019588
holidaymodus {sieben sachen sonntag} ...