Dichter — Wolfgang Hilbig

Dichter — Wolfgang Hilbig

  • 80. M-Z (Theo Breuer über Friederike Mayröcker)

    … Me­moiren, Men­schen, Metamor­pho­sen, Mnemosyne, Mo­nolo­gen (und hätte ich dieses mein Schrei­ben nicht), Morphemen, Musik (also aus allem beziehe... Weiter lesen

    Am 23 juni 2012 von   Lnpoe
    GEDICHTE, LITERATUR
  • Vor dem Aufstieg: Psychokrieg in Liga 4

    Hinterlistig, unverfroren und unsportlich, so war schon die Attacke des Rasenball-Stürmers Daniel Frahn vor dem vorletzten Spieltag in der Fußball-Regionalliga. Weiter lesen

    Am 17 mai 2012 von   Ppq
    MEINUNG
  • 51. Mehr als ein gutes Dutzend. Lyrik 2011 (5)

    Anthologie ∙ Einzeltitel ∙ Essayband ∙ Zeitschrift Wird in den nächsten 2 Tagen in alphabetischer Folge ergänzt. Nachträge der Leser sind durchaus erwünscht... Weiter lesen

    Am 14 dezember 2011 von   Lnpoe
    LITERATUR
  • 106. Lyrisches Gespür

    Burkhard Meyer-Sickendiek Lyrisches Gespür. Vom geheimen Sensorium moderner Poesie (Inhaltsverzeichnis siehe unten) Burkhard Meyer-Sickendiek ist Privatdozent a... Weiter lesen

    Am 24 oktober 2011 von   Lnpoe
    GEDICHTE, LITERATUR
  • 120. Hilbig. Eine Erinnerung

    Für das Portrait „Hilbig. Eine Erinnerung“ von Siegfried Ressel trafen sich Freunde und Weggefährten des Dichters in der leeren Schalterhalle des... Weiter lesen

    Am 26 august 2011 von   Lnpoe
    GEDICHTE, LITERATUR
  • 50. Hilbig!

    Er war der Heizer aus Meuselwitz, der nachts Weltliteratur verfasste. Der Literaturbetrieb, der ihn schließlich feierte, blieb ihm zeitlebens fremd. Er fühlte... Weiter lesen

    Am 13 juli 2011 von   Lnpoe
    GEDICHTE, LITERATUR
  • 37. Serbien, offene Szene

    Serbien ist Schwerpunkt auf der Leipziger Buchmesse 2011. Konsequent folgt die Messe damit ihrer Akzentuierung auf Südosteuropa (2007 Slowenien und 2008... Weiter lesen

    Am 08 märz 2011 von   Lnpoe
    GEDICHTE, LITERATUR
  • 27. Brüllend und das Maul voll Suff

    Beim Stichwort Poesiealbum ist Google noch westdeutsch-rückständig und listet seitenweise die so genannten 19.-Jahrhundert-Alben, die es auch im 21. noch gibt. Weiter lesen

    Am 05 märz 2011 von   Lnpoe
    GEDICHTE, LITERATUR
  • 1. Listen · Zahlen ∙ Mut zur Lücke?

    Lyrikgedanken zwischen den Jahren Von Theo Breuer Ich habe vorhin in der Lyrikzeitung den Olson-Hinweis gesehen und anschließend den Aufsatz gelesen. Weiter lesen

    Am 01 januar 2011 von   Lnpoe
    GEDICHTE, LITERATUR
  • 1. Windschiefes Lyrikhaus mit risk und fun

    Während es im Vorwort von Der Große Conrady heißt, daß man, vor allem (aber nicht nur) im Kompartiment der zeitgenössischen Gedichte eher auf Dokumentation als... Weiter lesen

    Am 01 oktober 2010 von   Lnpoe
    GEDICHTE, LITERATUR
  • Reinhard Jirgl kann vom Schreiben nicht leben

    Es ist schon erstaunlich, denn Reinhard Jirgl erhält jetzt den Georg-Büchner-Preis, dennoch kann er alleine vom Schreiben nicht leben. Seine Existenz sei... Weiter lesen

    Am 26 august 2010 von   Falballa
    LITERATUR