{Clean Eating} Mini Bacon and Egg Muffins

Vor Kurzem bin ich über ein Rezept für Paleo Mini Bacon and Egg McMuffins gestoßen und hätte am liebsten den Bildschirm abgeschleckt, so lecker sahen die auf den Fotos aus! ( Hier, aber Achtung, eventuell legt ihr euch eine Serviette bereit! :-p) Nachdem ich aber weder Kokosmehl, noch Tapiokamehl oder Flohsamenschalen daheim habe, und mich auch nicht nach dem Paleo Prinzip ernähre (obwohl ichs ja mal probiert habe), hab ich versucht, das Rezept „clean" zu machen. Und das hat gleich beim ersten Versuch so sensationell geklappt, dass ich immer noch ganz begeistert bin!

{Clean Eating} Mini Bacon and Egg Muffins

Und nicht nur ich war begeistert, die ganze Familie hat sich gefreut und die 10 Muffins waren weg wie nix! Bei uns wird's diese also nun noch öfter geben - hoffentlich mögen die Kinder sie auch noch, wenn sie mal die Originale aus dem Fast Food Restaurant probiert haben :-D (Aber wenn wir von uns auf sie schließen dann wohl ja!)

{Clean Eating} Mini Bacon and Egg Muffins

{Clean Eating} Mini Bacon and Egg Muffins

Zutaten für 10 Stück

Für die Muffins:
2 Eier
125ml (1/2 Tasse) Milch nach Wahl
70g (1/2 Tasse) Vollkornmehl
40g (1/2 Tasse) geriebene Mandeln
20g (1/4 Tasse) Haferflocken
1 EL Chia (oder Lein-) samen
1 TL Backpulver

Zubereitung
  • Das Backrohr auf 180°C vorheizen.
  • In einer Rührschüssel alle Zutaten für die Muffins mixen und den Teig in Mini-Muffinformen füllen (bei mir gingen sich 10 Muffins aus, es kommt aber sicher auf die Größe der Form an). Für 20 Minuten im vorgeheizten Backrohr backen.
  • Während der Backzeit die Speckstreifen in die Hälfte schneiden und in einer Pfanne (ohne Fett!) knusprig braten (in der Pfanne selbst ist er nicht knusprig, nur runzlig und angebräunt, er wird dann beim abkühlen knusprig).
  • In der selben Pfanne im Fett vom Speck nun die Eier zu Spiegeleiern braten (am besten einmal umdrehen, damit sie auch gut durch werden)
  • Den Kern der Avocado entfernen und das Fruchtfleisch in einer kleinen Schüssel zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen (optional auch mit Knoblauch).
  • Wenn die Muffins fertig sind, diese in der Mitte auseinander schneiden (ich hab auch noch oben ein Stückchen weg geschnitten für die Fotos, weil sie eine Art „Häubchen" hatten :-)). Die Avocado auf den unteren Hälften verteilen. Je ein Stück Speck darauf legen, die Eier zerschneiden und auch davon ein Stück auf jeden Muffin legen. Die Oberteile wieder aufsetzen und genießen!
{Clean Eating} Mini Bacon and Egg Muffins

Die Anleitung ist jetzt recht lang geworden, sie sind aber wirklich nicht viel Arbeit und sehen nach mehr aus! Ich hab schon gesagt, dass ist mein neues Party-Essen - sind sicher auf jedem Buffet ein Hit und auch für Brunch oder ähnliches super geeignet!

Und irgendwie hat mich das motiviert, mehr Fast Food Lieblinge in gesund nachzubasteln! Mal sehen, was mir da noch einfällt.

{Clean Eating} Mini Bacon and Egg Muffins

wallpaper-1019588
Alles Pferd oder was – warum tierisches Coaching?
wallpaper-1019588
Gebührenfreie Reise-Kreditkarte für Bargeld und Bezahlen: Update 2016
wallpaper-1019588
#EM 2016: #Müller,#Hummels,#Schweinsteiger und Co.: Lasst Euch die Hosen stramm ziehen!
wallpaper-1019588
[Rezension] Maddie Holmes - All about Chloé "Wildblumenküsse"
wallpaper-1019588
edding L.A.Q.U.E. BEAUTIFUL BERRY
wallpaper-1019588
[Rezension] Grünes Glück
wallpaper-1019588
MONTHLY REVIEW #3 - March 2017
wallpaper-1019588
Slowdive: Nachgezogen