Zwergorangen-Marmelade

Zwergorangen-Marmelade

Im Frühjahr 2016 haben wir uns ein weiteres Zitrusgewächs – eine Calamondino (Zwergorange) – zugelegt, so ganz nach dem Motto: „wenn schon Klimaverschiebung/Erderwärmung, dann lass uns das nutzen“.
Es scheint zu klappen! Die erste Ernte („Jungfernernte“) hatten wir jetzt 🙂
Kleines Problem: die Zwergorangen sind sooooooooo sauer, dass es einem „Schuhe und Strümpfe auszieht“. Aber, nichtsdestotrotz sind die Früchte sehr aromatisch. Beste Voraussetzungen also für eine leckere Marmelade.
Und, by the way, die Calamondino verströmt einen tollen Duft, nicht nur die Früchte und Blüten, selbst die Blätter duften herrlich!

Zutaten:

Zubereitung:

Zwergorangen schälen, alles „Weiße“ an den Früchten so gut es geht entfernen. Kerne entfernen.

Wir hatten 105 g Fruchtfleisch abgewogen, dazu 15 g der Orangenschale fein in Streifen geschnitten.

Früchte und Schale zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben, 2 Stunden ziehen lassen. Anschließend unter rühren erhitzen. Die Masse 3 Minuten sprudelnd kochen lassen, vom Herd nehmen, evtl. abschäumen.

Sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen und verschließen.

Twist-Off-Gläser 5 Min. auf den Kopf stellen.

Zwergorangen-Marmelade

Autor: Carmen



wallpaper-1019588
Kreuzfahrt Guide Award 2017: Kategorie „Familienfreundlichkeit“ ging erneut an AIDAprima.
wallpaper-1019588
NEWSFLASH: Turin Brakes, Elaiza, Tim Kamrad und mehr
wallpaper-1019588
Weißes Häkelkleid kombinieren – Shooting auf Fuerteventura
wallpaper-1019588
2017 – you’ve been good.
wallpaper-1019588
[Rezension] I love you heißt noch lange nicht Ich liebe Dich
wallpaper-1019588
Die sieben HUNA-Prinzipien
wallpaper-1019588
A Star is Born: Die Neufassung mit Lady Gaga und Bradley Cooper
wallpaper-1019588
Dachterrassenliebe und Hashtag Fail - Nebenan funkeln die Sterne